Zitate über Lügen

Lügenzitate über Lügen

Es ist viel einfacher für die Menschen, einer Lüge zu glauben, die sie hundertmal gehört haben, als einer Wahrheit, die für sie völlig neu ist. Ein Lügner muss denken und seine Gedanken auf den Lügner richten. Ein Zitat von James E. Faust. Erhitzung bedeutet mehr als nur nicht lügen.

- Ich würde nie gegen eine Lüge für die Wahrheit kämpfen.

Die 100 besten Zitate und Sprichwörter über Lügen..... Zitate. net

Die größte Lügnerin ist diejenige, die mit den geringsten Lügen am weitesten kommt. Es ist wie bei einem Schneeball: Je mehr man ihn würfelt, umso grösser wird er. Lügen bedeutet zumindest, die ganze Sache zu verstehen. Wenn man einen Irrtum mit einer Luge abdeckt, ersetzt man einen Fleck durch ein Loecher.

Es ist viel einfacher für die Menschen, einer Lügen zu vertrauen, die sie hundert Mal hörten, als einer für sie ganz neuen Erkenntnis. Ein Lügner ist bereits drei Mal um die Welt gegangen, bevor die Realität ihre Falten zieht.

Stimmen zum Thema: Lügen

Wenn du einfallsreich genug bist, um eine Luege glaubwuerdig zu praesentieren, kannst du es vorziehen, die Wahrhaftigkeit zu verraten. Sie lispelt in der englischen Sprache, wenn sie lügen. Die Lügnerin erhofft sich vergebens guten Willen. Oftmals ein Anschein von Wahrhaftigkeit mischen. Lügen und Poesie sind Kunst. Alle Menschen sind von solcher Natur, dass sie lieber eine Luege als eine Ablehnung hoeren wuerden.

Du glaubst einem Lüügner nicht, wenn er die ganze Sache sagt. Die besten Lügen sind die, die mit den wenigsten Lügen am meisten kommen.

Zitate. de - Lügen

Bitte nicht immer nach der Realität, viele schöne Menschen sind in der Lügen verborgen. z. B. Jitschi, H. Wenn ein Fuß kleiner ist als das andere, geht die Realität auf Unterhosen. Ein Lügner muss nachdenken und seine Ideen auf den Lügner richten. Wenn jemand rasch redet, kann er nicht lügen, weil seine Ideen nicht so rasch zusammenkommen.

Die Lügen haben ein kurzes Bein, weil sie im Rennen gegen die Realität verlieren. Das Schuhwerk, in dem einige Lügen schon lange auf der Straße sind, wird von den Medien regelmässig nachgemacht. Man muss in manchen Lebenslagen lügen, weil bestimmte Sachverhalte es nicht anders erlauben. Viele Lügen werden nicht so lange von Einzelgängern gemacht.

Lügen - Zitate, Sprichwörter und Sentenzen 1

Fantasie und Lügen sind zwei verschiedene Dinge. Sie ist ein sehr bedauerlicher Ausweg aus der Realität, aber sie ist die einzigste, die bis heute bekannt ist. Es ist eine seltsame Lüge: Wenn man mehrere von ihnen übereinander legen kann, werden sie transparent. Diejenigen, die Gewalttaten als ihre Vorgehensweise verkündet haben, müssen das Lügen zu ihrem Grundsatz machen.

Lügen und Benommenheit sind Stiefmütterchen - sie haben die selbe Mama, aber unterschiedliche Vorfahren. Das Lügen und die Poesie sind Kunst. Herausragende Sprache paßt nicht zu einer dummen; wie viel weniger zu einer noblen liegenden Sprache! Wer so fantasielos ist, dass er eine Lügen mit Beweisen unterstützt, kann genauso gut gleich die ganze Sache aussprechen.

Und wenn nur die Lügen uns erlösen können, so ist es auch, so sind wir am Ende. Derjenige, der einmal gelogen hat, wird nicht geglaubt werden, auch wenn er die Wahrhaftigkeit ausspricht. Auf das Ende einer Luege kommt die Stunden der Wahrhaftigkeit. Ach, die Lügen! Wenn alle anderen an die von der Gruppe verbreitete Lügen glauben - wenn alle Datensätze gleich sind - dann geht die Lügen in die Geschichtsbücher ein und wird zur Realität.

Das Lügen ist der wahre Ort der Faulheit in der Menschennatur. Ein Lügner ist bereits drei Mal um die Welt gegangen, bevor die Realität ihre Falten zieht. Das Maul, das da liegt, bringt die Seelen um. Du kannst mit der Sprache lügen, aber nicht mit den Blicken. Mit zunehmender Schwachstelle wird die Lügenlage immer größer.

Eine falsche Zeugin wird nicht straflos bleiben, und wer unverschämte Lügen spricht, wird untergehen. Der erste, weil ihr Geist die Vorherrschaft über die Vorstellungskraft noch nicht erlangt hat, der zweite, weil er sie verlor. Manchmal muss der Trauzeuge lügen. Kein Mann hat ein so gutes Erinnerungsvermögen, dass er konstant gut lügen konnte.

Die Lügen sind mehr als ein Spieß und verursachen Qual. Das Lügen von Männern und die Lügen von Männern sind unterschiedlich, da sich eine Folie von einem Säbel der Kavallerie abhebt. Das halbleere Weinglas ist auch ein halbes volles Weinglas, aber eine halbes Lügenspiel ist keineswegs eine halben Höhe. Lügen Sie nie, denn Sie können nie halten, was Sie gesagt haben.

Sie lügen, auch wenn sie still sind. Ein Lügengriff zieht zehn weitere nach sich. Ein Lügen ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn würfelt, umso grösser wird er. Jeder, der für dich Iügt, wird gegen dich lügen. Derjenige, der eine Luege erzahlt, erkennt nicht, was für eine große Herausforderung er auf sich nimmt, denn er wird zwangslaeufig zwanzig weitere suchen muessen, um die eine zu ertragen.

Nur ein kleiner Fisch beißt in den Stab der Aufklärung. Bei den Lügen fischen Sie Lachs. Besser eine schlichte Luege als eine unangenehme Tatsache. Lügen sollte man nicht gebrauchen, auch wenn sie helfen, die Wahrhaftigkeit ans Tageslicht zu holen. Nur wenige Lügen, aber viele Wörter mit zwei Gesichtern.

Egal wie gut man die Lügen kleidet/im Kleid der Wahrhaftigkeit,/ das dämlichste ist nicht blöd genug, um die beiden nicht zu unterteilen. Das Lügen zeichnet Menschen und Tiere aus. Es darf nicht beleidigt sein, dass andere uns nicht die wahrhaftige Botschaft vermitteln; denn oft verraten wir sie uns selbst nicht.

Wenn du lügen willst, sagst du, musst du dich zuerst selbst überzeugen. Die Lügen brummen wie Klauen und Moskitos, aber die Realität scheint großartig wie die Sonnenstrahlen.

Mehr zum Thema