Süsses Online auf Rechnung

Süßes online auf dem Konto

Der Kauf von Süßwaren auf Rechnung ist bei entsprechender Bonität ebenfalls möglich. Kaufen Sie sicher in unserem geprüften Online-Shop ein. Der Online-Shop ist online und wird immer beliebter. Jedenfalls ein Vergnügen für alle! Bestellen Sie Gebäck, Kuchen, Stollen, Weihnachtskekse, Kekse und saisonale Backwaren online und genießen Sie sie zu Hause.

Datenschutzhinweis bei der Verwendung von Facebook-Plugins

In diesem Bereich können Sie Angaben zur Übertragung von personenbezogenen Merkmalen an das Unternehmen eintragen. Wenn Sie die Facebook-Plugins verwenden, wird eine Verknüpfung zu Skype aufgebaut, so dass Sie Content mit anderen Benutzern gemeinsam verwenden können. Wenn Sie die Plug-Ins beim Zugriff auf den Online-Shop verwenden und zugleich bei der Anmeldung bei Facebook angemeldet sind, werden persönliche Angaben zur Person direkt an die Adresse übertragen.

In den Datenschutzinformationen von Facebooks kann der Datenerhebungsumfang sowie die weitere Bearbeitung und Verwendung der eingegebenen Informationen eingesehen und nach Bedarf angepasst werden.

Weihnachtsbonbons billig bei uns bestellen.

Das Weihnachtsfest ist heute neben dem Osterfest und dem Pfingstfest eines der größten Christfeste des Jahrgangs. Es wird die Geburtsstunde von Jesus Christus begangen, obwohl ein exaktes Datum der Entbindung nicht bekannt ist. Als Begründung für die Festsetzung des Termins auf den Tag des Jubiläums wird angenommen, dass der Tag des Sonnenscheins im romanischen Einflussbereich der Tag des Sonnenscheins am 26. Oktober war.

Mit der Ausbreitung des Christentums im römischen Kaiserreich sollte bis heute eine neue christische Dimension erhalten werden. Jahrhunderts wird am 25.12. in den west-Europaeischen Gemeinden die Weihnachtszeit begangen, in Deutschland erst seit dem 17. Jh.. Im Griechischen Orthodoxen Gotteshaus, das nicht den griechischen, sondern den Julischen und nicht den griechischen Kalendarium verwendet, wird 13 Tage später das Weihnachtsfest begangen.

Der Name "Weihnachten" für den Tag der Christigeburt ist bereits aus dem XII. Jh. belegt und geht auf das mittel-hochdeutsche "Ze den walisischen nahten" (in den Gottesnächten) zurück. Die Weihnachtszeit fängt in Deutschland bereits am Vorabend des 25. Dezembers mit dem Heiligabend an, an dem den Kindern Geschenke überreicht werden, der Weihnachtsvesper der protestantischen Gläubigen am Mittag oder der Weihnachtsmesse der christlichen Gläubigen in der Nach.

Früher überreichte das Christuskind den Kleinen an Heiligabend Gaben, heute ist es der Nikolaus in den Köpfen der Menschen. Angeregt durch die Figur des frühen christlichen Läufers Nikolaus, haben viele Menschen den Nikolaus als denjenigen gesehen, der seit dem neunzehnten Jahrhundert mitbringt. Mit der äußeren Figur des Weihnachtsmanns mit Bart, Rotmantel und Fellkragen wurde die Reklame der Coca Cola Company in den zwanziger Jahren des zwanzigsten und zwanzigsten Jahrtausends endlich weltberühmt.

Mehr zum Thema