Pizza Online Bestellen Innsbruck

Pizzeria Online Bestellung Innsbruck

Bestellen Sie Speisen in Innsbruck bei vielen Zustelldiensten, z.B. Sahib, Alsalam Resturant! Italienisch-Amerikanisch Österreichische Pizza Europäisch. Geben Sie einfach den Vorteilscode ein und bestellen Sie bequem.

Beispiele für Verschwörungstheorien, Innsbruck (Studien Verlag). Internetplanung für das Bürgerbüro ".

Pizzabestellung in Innsbruck | Abholbereitschaft

In dem ungewöhnlichen Lokal mit eigener Theke wird die feine internationale Gastronomie kulinarisch umgesetzt. Die feine Karte umfasst Pizzas sowie knusprige Steaks, Burger, Salatkreationen und köstliche Desserts. Nicht nur mit seiner hervorragenden Gastronomie, sondern auch als Kneipe hat sich das Lokal einen guten Ruf erworben. Die am Rande der Bundeshauptstadt gelegene Innenstadt bietet Ihnen auch am späten Nachmittag verschiedene kulinarische Ausflüge an.

Unter anderem schätzt man auch die kurzen Wege und die ideale Parksituation vor dem Hause. Zum Schluss werden alle 24 verfügbaren Pizzavarianten in einem richtigen Pizzabackofen überbacken - und das kann man schmecken.

Gaststätte, Lieferdienst und Catering

Ein wahrer Insider-Tipp für Spechte ist unser Lokal am Bahnhof Innsbruck. Seien es in der heimeligen Gaststube, im licht- und windexponierten Gästegarten auf dem Gleis oder direkt vor den Haltestellen am Südttiroler Markt - über 200 Plätze locken zum Verbleiben und Erleben. Unsere Karte umfasst unter anderem Fruehstueck, Tiroler Hausmannskost, Pasta-Kueche und - besonders populaer - unser reichhaltiges Schnitzschnitzel, das jeden noch so grossen Appetit anrichtet.

Der Wirt Christian Janko ist ein leidenschaftlicher und erfahrener Küchenchef und hat sein Können bereits in der Gourmetküche unter Beweis gestellt. Mit viel Leidenschaft und wo immer möglich mit Gerichten aus der lokalen Küche kochte er.

Wenn Sie Pizza anrufen | 6020 des Stadtmagazins Innsbruck

Der Höhepunkt der gemütlichen Couch-Abende ist und bleibt die Pizza. 6020 hat sechs Diavola-Pizzas geordert (ja, sie heißen Diavola, nicht Diavolo). Versandzeit: 48 Min., 7,80 EUR (+ 3,80 EUR Versandkosten, Mindestbestellmenge: 8,80 EUR), Temperatur: richtig heiß, 31 cm Durchmesser Die Pizza ist bereits aufgeschlitzt und wirkt sehr kühl.

In der Pizza: Wurstwaren, Peperoni, viel Oregano. Durch die Verwendung von normaler Wurst ist die Pizza nicht besonders heiß. Schlussfolgerung: Die Pizza hat wenig mit einer Diavola zu tun, aber trotzdem eine gute Pizza. Unglücklicherweise ist die Versandkosten sehr hoch. Die Lieferung erfolgt in 54 Min., 8,70 EUR (+ 1,50 EUR Versandkosten, keine Mindestbestellmenge), Temperatur: lauwarm, richtig, 31,5 cm Durchmesser, Telefon wird den Eingang der Lieferung bestätigen und wann die Pizza dort ca. 45min sein wird.

In der Pizza: Wurstwaren, Paprika, Peperoni. In der Pizza ist es nicht sehr würzig - nur die Wurst ein wenig. Schlussfolgerung: Eine gute Pizza, die Zustellzeit ist bedauerlicherweise etwas zu lang. Auslieferungszeit: 40 Min., Vielfalt "Heiß und Wild" (Zutaten identisch mit Diavola), 9,90 EUR (+2,50 EUR Versandkosten, Mindestbestellmenge: 12 EUR), Temperatur: könnte etwas wärmer sein, 34,5 cm DurchmesserAuf der Pizza finden Sie Jalapenos, Knoblauch, Wurstwaren und Zwiebeln.

Aufgrund der Jalapenos sehr spitz, der Randschliff ist nicht besonders knackig. Jede Menge Wurst, aber keine heiße Nachspeise. Resümee: Alles in allem aber nicht wirklich aussagekräftig, mit dieser Versandgebühr können Sie eine neue Pizza vorfinden. Die Lieferung erfolgt in 19 Min. (!), 7,40 EUR (Mindestbestellmenge: 15 EUR) Temperatur: sehr heiß, 36 cm DurchmesserDiese Diavola ist wirklich sehr heiß, aber unglücklicherweise ein wenig zu fetten.

In der Pizza: Wurstwaren, Peperoni, Tabasco, Chilipulver. Schlussfolgerung: Der Genuss, die Lieferzeiten und die Grösse sind beeindruckend. Aufgrund der minimalen Bestellmenge nur für zwei oder mehr Personenkreis. Die Lieferung erfolgt in 17 Min., 8 EUR, (Mindestbestellmenge: 15 EUR), Temperatur: richtig, 33 cm Durchmesser Die nur Pizza mit einer wirklich heißen Salsami. Die Masse ist mager, es wurden keine Einsparungen bei der Wurst gemacht, die Pizza ist im Großen und Ganzen würzig und etwas fettig.

Schlussfolgerung: Sehr überzeugender Geschmack, so stellen Sie sich eine Diavola vor. Einzige Nachteile: 15 EUR Mindestabnahmemenge. Die Pizzeria hat einen Durchmesser von 34 cm, viel Wurst (aber keine heiße Wurst), viel Chilischnee, Peperoni und eine Menge Kaese auf der Pizza - eine Frage des Geschmacks, wenn man sie mag. Trotz Chilypulver ist es trotz des Chilipulvers nicht heiß.

Aus geschmacklicher Sicht ist diese Diavola eine Salami-Pizza, sie hat nichts Scharfes und hat einen etwas faden Beigeschmack. Schlussfolgerung: Nicht das, was Sie von einer Pizza Diavola erwarten würden.

Mehr zum Thema