Pasta Wien

Nudeln Wien

Es ist die beste Pizza der Stadt, Pasta d'amore und himmlische Dolci. Jamie Oliver steckt das Buch "Pasta und Risotto" von zwei Wiener Originalen in die Tasche. In unserem Nudelkurs in Wien lernen Sie raffinierte Nudelgerichte und lassen sich von der Kartoffelspezialität Gnocchi inspirieren. Egal ob Prater und Riesenrad, Hofreitschule oder ein gutes Glas Wein am Heurigen, Wien ist immer einen Besuch wert.

Zu den 10 besten Italienern in Wien gehören

Vergrößern Sie die Ansicht, um die aktualisierten Daten zu sehen. Unglücklicherweise konnten wir keine Resultate für {0} vorfinden. Nachbarschaft: Sortierung nach: Du bist zu weit hinausgezoomt, um die Stifte zu sehen. Bist du darauf vorbereitet, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Wien haben wir gute Resultate vorzuweisen. Bist du darauf vorbereitet, eine gewisse Distanz zu überwinden?

Außerhalb von Wien haben wir gute Resultate vorzuweisen.

hochgezogen

Wiener Culinarius Dieser wird in allen Formaten und Grössen angeboten. Nudeln wurden bereits in der Zeit vor Christus erzeugt und auch im antiken Rom gegessen. Weil die Bedingungen - saubere und sterile mediterrane Raumluft - zum Austrocknen der Pasta in Italien optimal waren, nahm die Neapolitaner Erzeugung zeitweilig dramatisch zu.

Im Laufe der Jahre wurde die herkömmliche Pastaproduktion jedoch begrenzt und die Industrieproduktion nahm zu. Deshalb denken Sie immer noch an Italien, wenn Sie das Word Pasta hören. Ingredienzien aus unterschiedlichen Nationen reichern die Speisen an, leisten einen Beitrag zu kreativen Innovationen und erwecken den Eindruck, dass wir in einem italienischem Marchenland landen.

Geniessen Sie die farbenfrohe Vielfalt der Pasta-Gerichte aus folgenden Wiener Restaurants: Geniessen Sie die Toskana im Restaurant Procacci. Die Gaststätte bietet Trüffeln, selbst gemachte Pasta und steht für eine ausgezeichnete Winzerkultur der Antinori und des Klosters Götting. Weil die Kueche bis 24 Uhr geoeffnet ist, koennen Sie auch zu spaeterer Zeit frisches gebackenes Fladenbrot, selbst gemachte Nudeln oder Truefeldelikatessen geniessen.

In diesem Lokal erhalten Sie ein kleines bisschen Toskana inmitten von Wien. Warmherzige und freundliche Bedienung, ausgezeichnete Pasta und Wein aus Italien sorgen für das südliche Flair und lassen Sie zum Nachdenken anregen. Exzellente Basisprodukte werden in der Ristoranteküche jeden Tag aufs Neue und auf beste italienische Weise zu geschmackvollen Speisen aufbereitet.

Die umfangreiche Weingutliste umfasst neben der großen Auswahl an Weinen auch die von einem der Antinori-Weingüter, die im Glas serviert und verkostet werden. Auf der reichhaltigen Karte finden Sie nicht nur Fruehstueck, Aperitifs, erste und zweite Gang, sondern auch leckere Nudelgerichte und Fleischspezialitaeten, die auf einem Holzkohlegrill vorbereitet werden. Für Pasta-Liebhaber werden selbst gemachte Tortellini mit Salsiccia, Ricotta und Zucchini in Salbeibutter serviert.

Diejenigen, die in den Nudelhimmel klettern wollen, können ihren Geschmack mit selbst gemachten apulischen Ohrennudeln mit Milchlammragout und Pecorinokäse oder Linguin mit Muscheln und Trockenfischrogen erheitern. Neben der stilvollen, aber behaglichen Atmosphaere des Restaurants finden Sie auch ausgezeichnete mediterrane Gerichte und Wein. Geniessen Sie ein Gläschen Chardonnay aus Italien, dazu einen exquisiten Nudelteller im beliebten Restaurant Rasante.

Mehr zum Thema