Online Supermarkt Deutschland

Internetsupermarkt Deutschland

Keine Mindestbestellwerte; bundesweiter Versand; Anzeige der Verfügbarkeit und MHDs. Gespräch darüber, wie der Online-Supermarkt Picknick in Deutschland positioniert ist. Picknick eröffnet einen Online-Supermarkt mit kostenloser Lieferung in Deutschland.

Im April wird auch der niederländische Online-Supermarkt Picknick in Deutschland eingeführt. Die den Online-Supermarkt in den USA nutzen wollen.

Ausstieg von DHL: Grösster Online-Supermarkt in Deutschland veräußert

Bei der Nutzung dieser Webseite werden Ihre Daten anonymisiert oder zur Optimierung der Werbeaussagen für Sie genutzt..... Möchten Sie keine nutzungsbezogene Werbebotschaft mehr von den hier aufgeführten Providern empfangen, können Sie die Datenerfassung vom entsprechenden Provider gezielt ausblenden. Nicht, dass Sie in Zukunft keine Werbeeinblendungen mehr bekommen, sondern dass die Lieferung konkreter Werbeeinblendungen nicht auf anonymen erhobenen Nutzdaten basiert.

Allyouned Fresh - Delticom erobert den Online-Supermarkt der Postfiliale.

Der Online-Supermarkt Allyouneed Fresh wird von der Deutschen Postbank an den Konkurrenten Delticom veräußert. Die Posttochter DHL gab Ende Juni ihre Absicht bekannt, den Online-Marktplatz Allyouneed bis Ende des Jahres zu schliessen. Nun wird der von der Stilllegung nicht berührte Online-Supermarkt Allyouneed Fresh an den Reifenhändler Delticom veräußert, der ein zweites Standbein im Lebensmitteleinzelhandel erlangt hat.

Der Konzern DHL will sich weiter auf das dt. Brief- und Paketzustellgeschäft konzentrieren, so eine Pressemitteilung des Bundes. Trotz des Ausstiegs aus dem Online-Nahrungsmitteleinzelhandel beurteilt DHL das Potential dieses Geschäftsfelds nach wie vor erfreulich. Nach wie vor ist das Untenehmen ein Logistik-Partner für die Online-Lebensmittelindustrie, sagt Metzner.

Allerdings will die Schweizerische Bundespost anscheinend kein unmittelbarer Konkurrent mehr sein. Der beabsichtigte Erwerb von Allyouneed Fresh bedeutet für Delticom eine Erweiterung der Produktlinie im E-Food-Bereich, wie Delticom-Gründer Andreas Prüffer sagte. Die Allyouneed Fresh beschrieb Prüffer als "erste Adresse auf dem Online-Nahrungsmittelmarkt in Deutschland". Mit der Übernahme von Gourmondo und Lebensmittel.de ist Delticom vor zwei Jahren in den Online-Food-Markt eingestiegen.

Über den Verkaufspreis haben Postbank und Delticom keine Angaben gemacht.

Holländischer Online-Supermarkt beliefert nach Deutschland

Mit dem niederländischen Online-Supermarkt Picknick, der den Kauf unentgeltlich nach Haus bringt, wird er seine Dienstleistungen in Zukunft auch in einigen Gebieten Nordrhein-Westfalens ausstellen. Nach einem erfolgreichen ersten Probelauf in der Metropolregion Düsseldorf wird das Unter-nehmen nun seine Tätigkeit auf die Metropolen Kaarst, Neuss, Mittelburg und Düsseldorf Oberschleswig erweitern. Das Versorgungsgebiet soll auf ganz Nordrhein-Westfalen ausgedehnt werden.

Der Mitbegründer und geschäftsführende Gesellschafter von Picnic, Michiel Muller, verspricht sich ein großes Potenzial für sein Untenehmen auf dem in Deutschland. Der Wettbewerb zwischen den Versorgungsleistungen von Supermärkten ist dort geringer als in den Niederlanden. Deshalb will er, dass sein Betrieb in Deutschland so rasch wie möglich wächst und nicht wartet, bis er in den schwarzen Zahlen ist.

Picknick unterscheidet sich von seinen Mitbewerbern wie Rewe, Brigittech und Amazon durch den Wegfall der Versandkosten und die Gewährleistung einer verhältnismäßig kurzen Bereitstellungszeit. In deutsche Städte wird der Online-Supermarkt mit den selben Elektroautos wie in den Niederlanden liefern. Auch die Produktpalette musste an die Anforderungen der Kunden in Deutschland angepasst werden.

So wurde für die Belieferung in Nordrhein-Westfalen ein deutschsprachiges Gespann speziell aufgestellt und ein 8.000 qm großes Verteilzentrum erbaut. Mit dem eigentlichen Online-Bestellprozess in Deutschland gibt es weniger Schwierigkeiten als bisher angenommen. Die Befürchtung, dass Online-Zahlungen in Deutschland die Verbraucher vom Einkauf abhalten würden, blieb aus. Picknick beliefert bereits in den Niederlanden die Städte Amerikansfoort, Almare, Utrecht, Rotterdam, Leid, Delift und Den Haag mit Home Shopping.

Darüber hinaus ist geplant, auf dem holländischen Absatzmarkt zu wachsen und sein Versorgungsgebiet schrittweise um weitere Metropolen zu erweitern.

Auch interessant

Mehr zum Thema