Low Carb Gerichte Lieferservice

Lieferservice für Low Carb Dishes

Gleichzeitig eröffnen Geschäfte, die ausschließlich gesunde Snacks, Getränke und Gerichte anbieten. Oftmals bestellen Sie mehrere Salate oder magere Fleisch- und Fischgerichte. und Low Carb Gerichte, die zu Hause bestellt werden können. Paläo-, Protein-, Low Carb- & Zuckerreduziert. Sämtliche Gerichte werden mit Nudeln Ihrer Wahl zubereitet.

Jetzt auch in Frankfurt mit Essensclever erhältlich

Auch das von drei Studierenden entwickelte Konzept des gesunden Lieferservices hat es nun in die Hauptmetropole geschafft: Fleischlose oder vegetarische Gebräuche und Low-Carb-Gerichte können nun nach Hause bestellt werden. Die drei Schüler Mohamed Chahin, Robin Hämmels und Marco Langhoff gründen zur Jahresmitte 2014 den Online-Lieferdienst "eatclever". Die beiden waren es satt, nur ungesunde und oft minderwertige Fastfoods beim Lieferdienst mitzubestellen.

Als Schülerinnen und Schüler wissen sie das Problem: Nach dem Studium, der Berufstätigkeit oder dem Sporttreiben haben sie oft keine Lust, den Löffel zu schwenken oder die richtigen Inhaltsstoffe für eine gesunde Ernährung zu kaufen. So können die Frankfurtser seit neuestem aus 18 unterschiedlichen Speisen wählen, die von Köchen in Kooperation mit Ernährungswissenschaftlern kreiert und in die Bereiche Low Carb, High Protein, Vegetarier und Veganer unterteilt wurden, darunter indischer Spinat-Huhnpfanne (ab 9,45 ), asiatischem Gurkensalat auf 5,95 (?) und Salatlachs auf Spinnaholzbett (ab 9,95 ?).

Zustellservice für Sportler: Clean Eating entspricht den neuesten Trends.

Bereits jetzt gibt es den ersten landesweiten Lieferservice, der Athleten, aber auch ernährungsbewussten Menschen zuckerfreie und gesundheitsfördernde Gerichte anbietet. So ist der Eisschrank nüchtern, der Bauch brummt, aber man hat immer noch keine Lust zum Shoppen oder Zubereiten. Sie nehmen also den Hörer ab und rufen den nächstgelegenen Zustelldienst an. Denn die meisten Lieferdienste bieten kaum eine gesundheitsfördernde, ausgeglichene Kost, so dass Athleten, aber auch Menschen, die sich gern gesünder ernähren, hier kaum das richtige Futter für sich vorfinden.

Denn heute stehen unter anderem Fragen wie "Sauberes Essen" und Fitness ganz oben auf der Agenda. Auch in Großbritannien und den USA ist es heute üblich, dass Firmen wie Freshology gesunde Lebensmittel nach Haus oder ins Arbeitszimmer bringen. Lieferanten wie die "Gym Kantine" bringen ihre gesunde Ernährung jedoch nur auf lokaler oder regionaler Ebene.

Allerdings kann sich das Traditionsunternehmen "Fittaste" nun zu den ersten bundesweiten Lieferservices für Athleten in Deutschland zählenn. Mittlerweile haben frisches Essen das Haus über die Fitness-Szene hinaus bekannt gemacht, denn selbst der renommierte Goldgymnast Fabian Hambüchen bewirbt heute diesen Lieferservice. Was verspricht "Fittaste"? "Die " Meal Prep " nennt der Athlet seine Speisen, die er gern auf Ausflügen oder Terminen mitnimmt.

Auch das fertige Geschirr wird in der Praxis meist in Kunststoffbehältern gelagert. Die Zubereitung solcher frischer, zubereiteter Gerichte braucht natürlich Zeit. Nach Angaben von Fitaste will dieses Unter-nehmen nun die Lücke zwischen nackten Nahrungsplänen und vorgefertigten Lösungsansätzen schließen. Der Qualitätsanspruch ist simpel, denn das eingesetzte Rindfleisch ist hormon- und antibiotikafrei, der Fleischkonsum erfolgt aus Wildfang und das Gemüsematerial aus regionaler Landwirtschaft.

Jede Schale enthält viele Eiweiße und nur eine geringe Menge an Salt. Inwiefern können Athleten hier ihr Futter bestellen? Hier können nur Online-Foods geordert werden. Sie können also entweder über die Rubrik "Ziele" bestellen, die in Einzelpunkte wie "Gesundes Wohnen", "Abnehmen" sowie "Muskelaufbau" aufgeteilt sind, oder Sie können Gerichte über die Anzahl der Kalorien auswählen.

Darüber hinaus gibt es auch Selektionspunkte wie Low Carb, High Protein, High Carb, Vegan, Paleo oder Healthy Fats. Die gesundheitsfördernden Speisen bestellst du ganz unkompliziert und in der folgenden Stunden ruft der Lieferservice an, in Deutschland ist das aber noch nicht möglich. Wenn Sie mit langen Laufzeiten zurechtkommen, erhalten Sie hochqualitative Gerichte mit präzisen Ernährungsinformationen.

Gerade Athleten, die keine Lust haben, den Löffel zu schwenken, können mit "Clean Food" auf eine gute Variante mitnehmen. Ein solcher Auftrag ist derzeit jedoch noch mit viel Verpackungsabfall behaftet, da die Gerichte besonders gut aufbereitet sind. In Zukunft wird das Untenehmen jedoch bestrebt sein, recycelbare Verpackung zu verwenden, damit diese Gerichte nicht nur gesünder, sondern auch umweltfreundlicher sind.

Mehr zum Thema