Lieferdienst Reutlingen

Zustellservice Reutlingen

Pizza Reutlingen Betzingen online. Für die Lieferung aller Produkte zu Ihnen nach Hause sorgt der Supermarkt-Lieferservice Reutlingen. Die Kerngebiete Betzingen-Markwiesen, Reutlingen, Burgholz, Hohbuch, Rommelsbach, Georgenberg, Reicheneck, Degerschlacht. Blumige Blumen in Reutlingen: Blumen nach Reutlingen über die Blumenhandlung Reutlingen schicken. Bestellen Sie Essen bei Pizza Sole in Reutlingen.

Hamburger in Reutlingen

Es gibt Hamburger in vielen Varianten und Aromen. Einige sind die fleischfreien Gourmets, die vegetarische Hamburger vorziehen, andere mögen einen saftigen Rindersteak-Burger vorziehen. Ganz gleich, welcher Art Sie sind, der Burgerservice Reutlingen holt Ihnen diese speziellen Hamburger nach Haus und Sie können so das ordern, wonach Sie Hunger haben.

Doch auch für die unter Ihnen lebenden Kalorienbewußten gibt es eine große Vielfalt an verschiedenen Burgern, die alle mit Saftigem, aber mageren Hühnerfleisch serviert werden. Einige der Hamburger sind auch ohne Breading, um mehr Energie zu sparen. Das Angebot ist groß und jedes Burger-Restaurant hat verschiedene Besonderheiten, die Sie ausprobieren können.

Deshalb können Sie im Voraus bestellen und Ihre Hamburger oder auch die Burgermenüs mit Blattsalat oder Pommes frites und Getränke werden Ihnen zum gewählten Termin rechtzeitig zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich haben Sie weiterhin die Option, Ihre Hamburger in Bargeld zu bezahlen. Testen Sie unseren Dienst und lassen Sie sich die schmackhaftesten Hamburger vom Burgers Lieferservice Reutlingen mitbringen.

1 ) Informationen über die Erfassung persönlicher Informationen und Kontaktinformationen der zuständigen Person

Nachfolgend möchten wir Sie über den verantwortungsvollen und verantwortungsbewussten Umgangs mit Ihren persönlichen Angaben bei der Benutzung unserer Webseite unterrichten. Persönliche Angaben sind alle Angaben, mit denen Sie personenbezogen identifizierbar sind. Die QvorQ Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH & Co. KG ist für die Auftragsdatenverarbeitung auf dieser Internetseite im Sinn der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zuständig. Inhaber der Erhebung personenbezogener Nutzerdaten ist die physische oder rechtliche Einheit, die allein oder zusammen mit anderen die Zweckbestimmung und die Mittel für die Erhebung personenbezogener Nutzerdaten bestimmt.

Die Webseite 3 Diese verwendet aus Gründen der Sicherheit und zum Schutze der Übermittlung persönlicher und anderer vertrauenswürdiger Dokumente (z.B. Aufträge oder Rückfragen an die verantwortliche Person) SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Wenn Sie unsere Webseite nur zu Informationszwecken nutzen, d.h. wenn Sie sich nicht anmelden oder uns auf andere Weise informieren, erfassen wir nur solche Dateien, die Ihr Webbrowser an unseren Webserver überträgt (sog. "Server-Logdateien").

Beim Aufruf unserer Webseite erfassen wir die nachfolgenden Informationen, die für die Darstellung der Webseite für Sie von technischer Bedeutung sind: Wir verarbeiten gemäß 6 Abs. 1 S. 1 Nr. f DSGVO auf der Grundlage unseres legitimen Willens an der Steigerung der Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit unserer Internetpräsenz. Es werden keine Angaben weitergegeben oder anderweitig verwendet.

Eine nachträgliche Überprüfung der Server-Protokolldateien auf konkreten Anhaltspunkten für eine unrechtmäßige Verwendung bleibt uns jedoch vorbehalten. Zur Attraktivierung des Besuchs unserer Internetseiten und zur Ermöglichung der Inanspruchnahme gewisser Funktionalitäten setzen wir auf mehreren Internetseiten so genannte Chips ein. Weitere Chips bleiben auf Ihrem Terminal und erlauben es uns oder unseren Partnerfirmen (Drittanbieter-Cookies), Ihren Webbrowser bei Ihrem nÃ??chsten Besuch wieder zu erkennen (persistente Cookies).

In einigen Fällen werden zur Vereinfachung des Bestellvorgangs durch Speichern von Voreinstellungen ( "Cookies") verwendet (z.B. Speichern des Inhaltes eines Warenkorbes für einen eventuellen erneuten Zugriff auf die Website). Soweit von uns eingesetzte Einzel-Cookies auch persönliche Informationen verarbeiten, geschieht die Datenverarbeitung gemäß 6 Abs. 1 Nr. b DSGVO entweder zur Vertragserfüllung oder gemäß 6 Abs. 1 Nr. f DSGVO zur Wahrnehmung unserer legitimen Belange an der größtmöglichen Funktionsfähigkeit der Webseite und einer benutzerfreundlichen und wirkungsvollen Gestaltung des Seitenganges.

Dazu werden beim Zugriff auf unsere Webseite auch Chips von Partnerfirmen auf Ihrer Harddisk abgelegt (Chips von Dritten). Persönliche Angaben werden im Zuge der Kontaktanbahnung (z.B. über das Formular oder per E-Mail) erlangt. Die bei einem Formular erhobenen personenbezogenen Nutzungsdaten ergeben sich aus dem entsprechenden Adressdaten.

Die Speicherung und Nutzung dieser Informationen erfolgt ausschliesslich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und/oder zur Kontaktanbahnung und der damit verbundenen technischen Verwaltung. Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist unser legitimes Interessen an der Bearbeitung Ihrer Anfrage gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO.

Ist Ihr Kontakt auf den Vertragsabschluss ausgerichtet, ist die weitere rechtliche Grundlage für die Abwicklung 6 Abs. 1 Nr. b DSGVO. Nach der abschließenden Behandlung Ihrer Anfragen werden Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten vernichtet, dies ist der fall, wenn die Umstände darauf hindeuten, dass die betreffende Angelegenheit endgültig geklärt ist und keine rechtlichen Verpflichtungen zur Datenspeicherung bestehen.

Nach § 6 Abs. 1 Satz 1 b DSGVO werden auch in Zukunft persönliche Angaben gesammelt und weiterverarbeitet, wenn Sie uns diese zur Vertragserfüllung oder bei der Kontoeröffnung zur Verfügung stellen. Die gesammelten Informationen sind den entsprechenden Eingabemasken zu entnehmen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Nutzungsdaten werden von uns gespeichert und für die Auftragsabwicklung verwendet.

Bei vollständigem Vertragsabschluss oder nach Löschen Ihres Kontos werden Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten im Hinblick auf steuerliche und gewerbliche Aufbewahrungsfristen blockiert und nach diesen Zeiten vernichtet, es sei denn, Sie haben einer weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten explizit zugestimmt oder es wurde eine rechtlich zulässige weitere Verwendung der überlassen.

Rechtliche Grundlage für die Aufbewahrung Ihrer Angaben ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und f DSGVO. Der Hinweis auf weitere mögliche Angaben ist optional und wird genutzt, um Sie individuell anzusprechen. Sie stimmen mit der Freischaltung des Bestätigungslinks der Verwendung Ihrer persönlichen Angaben gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO zu.

Wir verwenden die von uns bei der Registrierung für den Rundschreiben erfassten Informationen nur für Werbezwecke im Rahmen des Rundschreibens. Ihre E-Mail-Adresse wird nach der Kündigung umgehend aus unserem Verteiler gestrichen, es sei denn, Sie haben der weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten ausdrÃ??cklich zugestimmt oder wir behalten uns eine weitere, vom Gesetzgeber zulÃ?ssige und von uns in dieser ErklÃ?rung Ã?bermittelte Nutzungsmöglichkeit vor.

Nach 7 Abs. 3 UWG müssen wir dafür nicht Ihre ausdrückliche Zustimmung eingeholen. Maßgeblich für die Verarbeitung ist ausschließlich unser berechtigtes Interesse an einer personalisierten Eigenwerbung nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO. Wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zwecke zunächst Widerspruch eingelegt haben, werden wir Ihnen keine E-Mail zusenden.

Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für den vorgenannten Zweck können Sie durch Benachrichtigung der zu Anfang benannten zuständigen Person für die Zwecke der Werbung für die Zwecke der Werbung für die Zwecke der Werbung für die Zwecke der Werbung für die Zwecke der Werbung für die Bereiche der Website der Gesellschaft erteilen. Mit Erhalt Ihres Einwandes wird die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke sofort eingestellt. In diesem Fall wird die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke untersagt. Unsere E-Mail-Newsletter werden über den Technikdienstleister The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA (http://www.mailchimp. com/) verschickt, an den wir die von Ihnen bei der Anmeldung zu unserem Newsletter angegebenen Kontaktdaten weiterleiten.

Die Offenlegung erfolgte gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO und entspricht unserem legitimen Interessen an der Nutzung eines effektiven, gesicherten und benutzerfreundlichen Newsletter-Systems. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben in der Regelfall an einen MailChimp-Server in den USA übermittelt und dort abgelegt werden.

Dabei werden die Angaben ausschliesslich unter einem Pseudonym gesammelt und nicht mit Ihren anderen personenbezogenen Angaben in Verbindung gebracht, ein direkter Personenbezug ist nicht möglich. Wir verwenden diese Informationen ausschliesslich zur anonymen Auswertung von Newsletter-Kampagnen. Darüber hinaus kann MailChimp diese Angaben gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO selbst aus eigenem berechtigtem Interesse an der bedarfsorientierten Gestaltung und Leistungsoptimierung sowie zu Zwecken der Marktforschung verwenden, z.B. um festzustellen, aus welchen Staaten die Adressaten kommen.

Die Angaben unserer Newsletter-Empfänger verwendet MailChimp jedoch nicht, um ihnen zu schreiben oder sie an Dritte weitergegeben zu bekommen. Um Ihre persönlichen Angaben in den USA zu schützen, haben wir mit MailChimp einen Datenverarbeitungsvertrag auf der Grundlage der Standard-Vertragsklauseln der EUKommission geschlossen, der die Weitergabe Ihrer persönlichen Angaben an MailChimp ermöglicht. Bestimmte persönliche Angaben werden gemäß den nachfolgenden Angaben an diese Dienstanbieter weitergegeben.

Wir geben die von uns erfassten persönlichen Informationen an das mit der Auslieferung betraute Speditionsunternehmen im Zuge der Auftragsabwicklung weiter, soweit dies für die Auslieferung der Waren notwendig ist. Rechtliche Grundlage für die Übermittlung der Angaben ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Namen, Anschriften und andere persönliche Angaben, falls vorhanden, werden gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) offengelegt.

Die DSGVO wird an die Firma easbill ausschliesslich zur Bearbeitung von Online-Bestellungen weitergeleitet. Hier findet nur die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten statt, soweit dies für die Durchführung der Auftragsabwicklung notwendig ist. Eine Übermittlung der personenbezogenen Nutzungsdaten gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 b DSGVO findet nur in dem für die Bearbeitung von Zahlungen erforderlichen Umfang statt.

Dieser Datenverarbeitung können Sie durch eine Mitteilung an die Adresse der Firma via Internet gegenüber der Firma L'PayPal nachkommen. Dennoch kann es sein, dass die Firma unter Umständen dennoch zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben befugt ist, wenn dies für die vertragliche Abwicklung der Zahlung notwendig ist. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns zur eindeutigen Erinnern an die Übermittlung einer Auswertung Ihrer Bestellungen für das von uns genutzte Auswertungssystem verwendet, sofern Sie uns während oder nach Ihrer Bestellungen Ihre explizite Zustimmung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO erteilen.

Zur Erhöhung des Datenschutzes beim Zugriff auf unsere Webseite werden die Plug-Ins zunächst über eine sogenannte "2-Klick"-Lösung in die deaktivierte Webseite integriert. Nur wenn Sie die Plug-Ins aktiviert haben und damit der Datenübertragung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO zustimmen, baut Ihr Webbrowser eine Direktverbindung zu den Facebook-Servern auf.

Die Inhalte des entsprechenden Zusatzmoduls werden unmittelbar an Ihren Webbrowser übertragen und in die Website integriert. Anschließend überträgt das Plug-in Dateien (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an die Adresse des Unternehmens. Auf die Datenmenge, die Facebooks mit Unterstützung der Zusatzmodule sammeln, haben wir keinen Einfluß. Dabei werden die gesammelten Angaben (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Ihrem Webbrowser unmittelbar an einen Facebook-Server in den USA übertragen und dort abgelegt.

Bei der Interaktion mit den Plug-Ins werden die entsprechenden Informationen auch unmittelbar an einen Facebook-Server gesendet und dort zwischengespeichert. Auf die bereits an Facebooks übermittelten Informationen hat der Widerspruch jedoch keine Auswirkungen. Die Firma ist nach dem US-amerikanischen European Privacy Shield Agreement zertifiert, das die Konformität mit den EU-Datenschutzstandards sicherstellt.

Unsere Webseite nutzt so genannte soziale Netzwerke ("Plugins") des von Google LLC betriebenen Sozialnetzwerks Googles. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Zur Erhöhung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten beim Zugriff auf unsere Webseite werden die Plug-Ins zunächst über eine so genannte "2-Klick"-Lösung in die deaktivierte Webseite integriert.

Nur wenn Sie die Plug-Ins aktiviert haben und damit der Datenübertragung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO zustimmen, baut Ihr Webbrowser eine Direktverbindung zu den Google+-Servern auf. Die Inhalte des entsprechenden Zusatzmoduls werden unmittelbar an Ihren Webbrowser übertragen und in die Website integriert.

Anschließend überträgt das Plug-in personenbezogene Nutzerdaten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an das Internet. Auf die Datenmenge, die Google+ mithilfe von Zusatzmodulen erfasst, haben wir keinen Einfluß. In den USA werden die gesammelten Datensätze (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Ihrem Webbrowser aus an einen Google+-Server übertragen und dort abgelegt. Bei der Interaktion mit den Plug-Ins werden die entsprechenden Inhalte auch unmittelbar an einen Google+-Server übertragen und dort aufbereitet.

Auf die bereits an Google+ übermittelten Informationen hat der Widerspruch jedoch keinen Einfluß. Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Zur Erhöhung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten beim Zugriff auf unsere Webseite werden die Plug-Ins zunächst über eine sogenannte "2-Klick"-Lösung in die deaktivierte Webseite integriert.

Nur wenn Sie die Plug-Ins aktiviert haben und damit der Datenübertragung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO zustimmen, baut Ihr Webbrowser eine Direktverbindung zu den Twitter-Servern auf. Die Inhalte des entsprechenden Zusatzmoduls werden unmittelbar an Ihren Webbrowser übertragen und in die Website integriert.

Anschließend überträgt das Plug-in Dateien (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an P2. Auf die Datenmenge, die Twintern mithilfe der Zusatzmodule sammelt, haben wir keinen Einfluß. Dabei werden die gesammelten Angaben (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Ihrem Webbrowser unmittelbar an einen Twitter-Server in den USA übertragen und dort zwischengespeichert. Bei der Interaktion mit den Add-Ins werden die entsprechenden Inhalte auch unmittelbar an einen Twitter-Server übertragen und dort abgelegt.

Auf die bereits an Twinity übermittelten Informationen hat der Widerspruch jedoch keinen Einfluß. Die in den USA allgegenwärtige Firma ist nach dem U.S. Privacy Shield Agreement zertifziert, das die Konformität mit den EU-Datenschutzstandards sicherstellt. Auf dieser Website wird das Online-Marketing-Tool DoubleClick von Google des Anbieters Google LLC verwendet.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("DoubleClick"). Google verwendet eine Cookie-ID, um zu erfassen, welche Werbung in welchem Webbrowser platziert wird, und kann so deren mehrmalige Anzeige unterbinden. Grundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer bestmöglichen Bewerbung unserer Webseite gemäß 6 Abs. 1 SGBVO.

DoubleClick-Cookies beinhalten laut Google keine personenbezogene Daten. Durch die verwendeten Marketingtools stellt Ihr Webbrowser in Ihrem Webbrowser eine automatische Direktverbindung mit dem Google-Server her. Auf das Ausmaß und die weitere Nutzung der durch die Nutzung dieses Werkzeugs durch Google erhobenen persönlichen Angaben haben wir keinen Einfluß und teilen Ihnen daher nach unserem Erkenntnisstand mit: Durch die Eingliederung von DoubleClick erhalten Sie die Auskunft, dass Sie den betreffenden Teil unseres Internetauftrittes oder eine Ankündigung über uns getätigt haben.

Wenn Sie bei einem Google-Dienst angemeldet sind, kann Google den Besucher Ihrem Konto zuweisen. Auch wenn Sie noch nicht bei Google angemeldet sind oder sich nicht angemeldet haben, kann es sein, dass der Provider Ihre IP-Adresse kennt und speichern kann. Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt.

Auf dieser Webseite wird das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Zuge von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC durchgeführt. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Mit den Diensten von Google Adwords machen wir auf unsere interessanten Offerten mit den Werbeträgern (sogenannte Google Adwords) auf fremden Websites auf uns aufmerksam. Dabei handelt es sich um eine Art von Werbung.

In Bezug auf die Angaben der Werbeaktionen können wir feststellen, wie erfolgversprechend die jeweiligen Werbeaktionen sind. Der Conversion Tracking Cookie wird setzt, wenn ein Benutzer auf eine von Google platzierte AdWords-Werbung anklickt. Wenn der Benutzer zu bestimmten Bereichen dieser Webseite gelangt und das Cookie noch nicht verfallen ist, können Google und wir feststellen, dass der Benutzer auf die Werbung geklickt und auf diese Webseite geleitet wurde.

In diesem Fall wird jedem Kunden von AdWords ein anderes Cookies übermittelt. Falls Sie nicht am Trackingsystem teilhaben wollen, können Sie diese Verwendung verhindern, indem Sie das Cookies von Googles Conversion Trackings in Ihrem Internetbrowser unter Benutzereinstellungen ausstellen. Auf der Grundlage unseres begründeten Willens an gezielter Bewerbung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO verwenden wir Googles Adwords.

Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Google Analytics ist ein von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"), angebotener Analysedienst. Bei der Verwendung von Google Analytics werden "Cookies", d.h. kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, um zu analysieren, wie die Nutzer die Internetseite nutzen.

Durch den Cookie werden in der Regel Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer Kurzform der IP-Adresse) an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt. Google Analytics wird auf dieser Webseite ausschliesslich mit der Endung "_anonymizeIp()" eingesetzt, die eine genaue Kenntnisnahme der IP-Adresse durch Verkürzung und Ausschluss eines direkten Personenbezugs gewährleistet.

In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Mitgliedsstaaten des Übereinkommens über den EWR verkürzt. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt. Die Datenverarbeitung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 DSGVO wird in diesen Fällen ausnahmsweise auf der Basis unseres legitimen Interessen an der anonymen Auswertung des Nutzungsverhaltens für Optimierungs- und Marketingzwecke durchgeführt.

Google wird diese Informationen in unserem Namen verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und um uns weitere mit der Webseitenaktivität und der Internetnutzung zusammenhängende Dienste anzubieten. Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google findet nicht statt.

Darüber hinaus können Sie Google daran hindern, die vom Cookie generierten und mit Ihrer Websitenutzung zusammenhängenden Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu sammeln und durch Google zu verarbeiten, indem Sie das unter dem nachfolgenden Link erhältliche Browser-Plugin downloaden und installieren: Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt.

Auf dieser Webseite wird Google Analytics auch für eine Geräte-übergreifende Auswertung der Besucherströme eingesetzt, die über eine Benutzer-ID erfolgt. Unter " Meine Angaben ", " Personenbezogene Angaben " können Sie die Geräte-übergreifende Auswertung Ihrer Verwendung in Ihrem Benutzerkonto aufheben. Auf unserer Webseite werden die Funktionalitäten von Google AdWords Remarketing genutzt, wobei wir diese Webseite in den Google-Suchergebnissen sowie auf Webseiten Dritter bewerben.

Provider ist die Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Dazu platziert Google ein Cookie im Webbrowser Ihres Endgerätes, das standardmäßig eine pseudonyme Cookie-ID und auf der Grundlage der von Ihnen aufgerufenen Webseiten eine interessenbezogene Anzeige verwendet. Maßgeblich für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer bestmöglichen Bewerbung unserer Webseite gemäß 6 Abs. 1 SGBVO.

Jede weitere Verarbeitung erfolgt nur, wenn Sie damit einverstanden sind, dass Google Ihren Internet- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto verknüpfen darf und wenn personenbezogene Angaben aus Ihrem Google-Konto zur Personalisierung von Werbung, die Sie im Internet schalten, herangezogen werden. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website bei Google angemeldet sind, wird Google Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten in Verbindung mit Google Analytics-Daten verwenden, um Zielgruppenkataloge für das geräteübergreifende Wiedervermarkten zu erstellen aufzustellen.

Zur Bildung von Gruppen wird Googles personenbezogene Nutzerdaten temporär mit denen von Googles Analytics in Verbindung gebracht. Die in den USA ansässige Firma Googles LLC ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifiert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Weitere Infos und die Datenschutzerklärung zu den Themen Bewerbung und Googles finden Sie hier:

Wir nutzen auf dieser Webseite auch die reCAPTCHA-Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Hauptsächlich wird diese Funktionalität verwendet, um zu unterscheiden, ob ein Eintrag von einer natürlichen Personen vorgenommen wird oder ob er durch mechanische und automatische Bearbeitung falsch verwendet wird. Die Dienstleistung umfasst die Übermittlung der IP-Adresse und sonstiger von Google für den reCAPTCHA-Dienst erforderlicher Informationen an Google und wird gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe f DSGVO auf der Grundlage unseres legitimen Interessen an der Begründung der persönlichen Handlungsbereitschaft im Intranet und zur Verhinderung von Mißbrauch und Spam durchgeführt.

Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Als Teil des Programmes "Google Customer Reviews" kooperieren wir mit Google LLC, der Provider ist Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Nach dem Kauf auf unserer Webseite werden Sie abgefragt, ob Sie an einer E-Mail-Umfrage von Google teilgenommen haben. Sofern Sie Ihre Zustimmung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 DSGVO geben, senden wir Ihre E-Mail-Adresse an Google. Du erhältst eine E-Mail von Google Customer Reviews, in der du aufgefordert wirst, das Kauferlebnis auf unserer Webseite zu beurteilen.

Der von Ihnen eingereichte Beitrag wird dann mit unseren anderen Beiträgen kombiniert und in unserem Google Customer Reviews-Logo, unserem Dashboard für das Händlercenter und für Google Vendor Reviews verwendet. Der Widerruf der Zustimmung ist durch eine Mitteilung an den für die Verarbeitung der Daten zuständigen Mitarbeiter oder an Google ersichtlich.

Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Für unsere Webseite benutzen wir Google Maps (API) von Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Bei Google Maps handelt es sich um einen Webservice zur Anzeige interaktiver (Land-)Karten zur visuellen Anzeige von geografischen Daten.

Wenn Sie diesen Service nutzen, sehen Sie unseren Firmensitz und können uns leichter erreichen. Schon beim Aufruf der Subpages, in die die Google Maps-Karte integriert ist, werden Daten über Ihre Benutzung unserer Webseite (z.B. Ihre IP-Adresse) auf die Server von Google in den USA übermittelt und dort abgelegt.

Das geschieht ungeachtet dessen, ob Google ein Benutzerkonto zur Verfügung stellt, bei dem Sie angemeldet sind, oder ob es kein Benutzerkonto gibt. Beim Einloggen bei Google werden Ihre Informationen in direktem Zusammenhang mit Ihrem Account angezeigt. Falls Sie nicht möchten, dass Ihr Benutzerprofil mit Google verknüpft wird, müssen Sie sich vor der Freischaltung der Schaltfläche abmelden.

Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten (auch für nicht angemeldete Nutzer) werden von Google in Form von Nutzungsprofilen gespeichert und ausgewertet. Diese Bewertung soll gemäß 6 Abs. 1 Z 1 DSGVO auf der Grundlage des legitimen Interesses von Google an der Darstellung von individualisierter Anzeige, der Durchführung von Marktforschungen und/oder der bedarfsorientierten Ausgestaltung der eigenen Webseite durchgeführt werden. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, und Sie müssen Google kontaktieren, um dieses Recht auszuüben.

Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt. Sollten Sie mit der zukünftigen Weitergabe Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten an Google im Zuge der Verwendung von Google Maps nicht mehr einverstanden sein, haben Sie die Möglich-keit, den Webservice von Google Maps durch Abschalten der Applikation Java Script in Ihrem Webbrowser komplett zu deaktivisieren.

Googles Maps und damit auch die Kartendarstellung auf dieser Website können dann nicht mehr verwendet werden. Auf dieser Website werden von Google LLC bereitgestellte Webfonts für die einheitliche Anzeige von Fonts verwendet. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Dazu muss sich der von Ihnen benutzte Webbrowser mit den Googleservern verbinden.

Dadurch erfährt Google, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse ausgelastet ist. Der Einsatz von Google Webfonts liegt im Hinblick auf eine einheitliche und ansprechende Präsentation unserer Online-Angebote. Es handelt sich hierbei um ein legitimes Interessen im Sinn von § 6 Abs. 1 Nr. f DSGVO. Die Google LLC mit Hauptsitz in den USA ist nach der us-europäischen Datenschutzerklärung "Privacy Shield" zertifziert, die die Konformität mit dem in der EU gültigen Datenschutzniveau sicherstellt.

Das unter 1?Das anwendbare Datenschutzgesetz räumt Ihnen gegenüber dem für die Datenverarbeitung zuständigen Sachbearbeiter umfangreiche Rechte (Informations- und Eingriffsrechte) ein, über die wir Sie nachfolgend unterrichten werden:: Zugriffsrecht nach Artikel 16 DSGVO: Hier haben Sie das Recht auf Zugang zu Ihren von uns verwalteten persönlichen Angaben, den Verarbeitungszwecken, den Verarbeitungskategorien, den Empfängerkategorien oder Empfängerkategorien, an die Ihre Angaben weitergegeben wurden oder werden, der geplanten Aufbewahrungsdauer oder der geplanten Aufbewahrungsdauer.

das Vorliegen eines Berichtigungsrechts, die Widerrufsfrist, die Einschränkung der Datenverarbeitung, der Einwand gegen die Datenverarbeitung, die Beanstandung bei einer Kontrollstelle, die Datenherkunft, sofern sie nicht von uns von Ihnen eingeholt wurden, das Vorliegen einer automatischen Beschlussfassung einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Angaben über die betroffene Verarbeitungslogik und den Umfang und die gewünschten Wirkungen dieser Datenverarbeitung sowie Ihr Recht auf Information über die Gewährleistungen nach 46 DSGVO im Falle der Übermittlung Ihrer auf Drittlandsdaten; das Recht auf Berichtigung bei Bedarf nach 46 DSGVO

Sie haben das Recht, unrichtige Angaben über Sie unverzüglich zu berichtigen und/oder unvollständige, bei uns gespeicherte Angaben zu ergänzen; Sie haben das Recht, die Streichung gemäß 17 DSGVO zu verlangen: Sie haben das Recht, die Streichung Ihrer persönlichen Angaben zu beantragen, wenn die Anforderungen des § 17 Abs. 1 DSGVO erfüllt sind.

Diese Berechtigung gilt jedoch nicht, namentlich dann nicht, wenn die Bearbeitung für die Wahrnehmung des Rechtes auf Meinungs- und Informationsfreiheit, für die Erfuellung einer Rechtspflicht, aus Gründen des Allgemeininteresses oder für die Durchsetzung, Wahrnehmung oder Zurückweisung von Gesetzesansprüchen notwendig ist. DSGVO: Sie haben das Recht, eine Beschränkung der Verwendung Ihrer persönlichen Angaben zu fordern, solange die Korrektheit Ihrer von Ihnen beanstandeten Angaben verifiziert ist, wenn Sie sich weigern, Ihre Angaben aufgrund unbefugter Bearbeitung zu löschen und statt dessen eine Beschränkung der Bearbeitung Ihrer Angaben vornehmen, wenn Sie Ihre Angaben für die Durchsetzung, Inanspruchnahme oder Abwehr von Gesetzesvorwürfen benötigen, nachdem wir diese Angaben nach Erreichung des Zwecks nicht mehr benötigt haben oder wenn Sie aus Ihrer speziellen Lebenssituation einen Einwand erhoben haben, sofern noch nicht klar ist, ob unsere rechtmäßigen Veranlassung vorliegt; Informationsrecht gemäß § 19 DS:

Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben gegen den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu berichtigen, zu löschen oder einzuschränken, ist dieser dazu angehalten, alle Empfänger, denen die Sie betreffenden persönlichen Angaben mitgeteilt wurden, über diese berichtigen, löschen oder einschränken zu lassen, es sei denn, dies ist nicht möglich oder erfordert einen unverhältnismäßig hohen Arbeitsaufwand.

Auskunftsrecht nach § 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zu empfangen oder die Weitergabe an eine andere verantwortliche Person zu beantragen, soweit dies aus technischer Sicht möglich ist; Recht auf Widerspruch nach 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, die einmal gewährte Zustimmung zur Datenverarbeitung auf unbestimmte Zeit und mit sofortiger Wirkung aufzuheben.

In einem Widerrufsfall werden wir die betreffenden Angaben sofort entfernen, es sei denn, die weitere Bearbeitung kann auf einer rechtlichen Grundlage für die Bearbeitung ohne Zustimmung erfolgen. Unberührt von dem Entzug der Zustimmung bleibt die Gesetzmäßigkeit der auf der Grundlage der Zustimmung bis zum Entzug vorgenommenen Datenverarbeitung; Widerspruchsrecht nach § 77 DSGVO:

Sind Sie der Meinung, dass die Datenverarbeitung Ihrer persönlichen Angaben gegen die DSGVO verstoßen würde, haben Sie das Recht, sich bei einer Kontrollstelle zu beschweren, und zwar vor allem in dem Land, in dem Sie sich befinden, an Ihrem Arbeitsplatz oder an dem Ort, an dem der mutmaßliche Verstoß geltend gemacht wird, ohne Beeinträchtigung anderer Verwaltungs- oder Rechtsmittel. VERARBEITEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEIEN IM RAHMEN EINER INTERESSENSABWÄGUNG AUF DER GRUNDLAGE UNSERES ÜBERWIEGEND BERECHTIGTEN INTERESSES, SO HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, DIESER DATENVERARBEITUNG AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, MIT AUSWIRKUNG FÜR DIE ZEIT ZU WIDERSPRECHEN.

WENN SIE VON DEINEM EINWANDERRECHT GEBRAUCH MACHEN, WERDEN WIR DIE BEARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEIEN EINSTELLEN. WIR BEHALTEN UNS JEDOCH DAS RECHT AUF WEITERE VERARBEITUNGEN VOR, WENN WIR ZWINGENDE RECHTSERHEBLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE BEARBEITUNG ALS SCHUTZWÜRDIG ERWEISEN UND IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND FREIHEITEN ÜBERSTEIGEN, ODER WENN DIE BEARBEITUNG DER DURCHSETZUNG, AUSÜBUNG ODER ABWEHR VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT. WENN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEIEN VON UNS ZUR DURCHFÜHRUNG DER DIREKTEN WERBUNG VERARBEITET WERDEN, HABEN SIE DAS RECHT, DER BEARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEIEN ZUM ZWECK DIESER WERBUNG JEDERZEIT ZU WIDERSPRECHEN.

WENN SIE VON DEINEM EINWENDUNGSRECHT GEBRAUCH MACHEN, WERDEN WIR DIE BETREFFENDEN DATEIEN NICHT MEHR FÜR DIREKTE WERBUNG VERWENDEN. Der Zeitraum der Aufbewahrung personenbezogener Nutzungsdaten richtet sich nach der jeweils geltenden rechtlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. kaufmännische und steuerliche Aufbewahrungsfristen). In diesem Fall werden die korrespondierenden Angaben regelmäßig entfernt, wenn sie nicht mehr für die Erfüllung des Vertrages oder die Einleitung des Vertrages benötigt werden und/oder wenn wir kein begründetes Nutzungsinteresse mehr an der weiteren Datenspeicherung haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema