Lieferando 20 Prozent

Auslieferungsbefehl 20 Prozent

Tel.: +49 (0) 800 20 20 20 77 02; info@lieferando.de; Kontaktformular.

Genießen Sie mit dem 20% Rabatt Gutscheincode von Lieferando die Feiertage günstig. 10 Prozent des Gesamtwertes Ihrer 5 Bestellungen erhalten Sie als Lieferando Gutschein. Liefheld. de und Lieferando. de auch die Blasenteespezialisten. -30% Zattoo 3 Monate für 20,97? statt 29,97? (über Lieferung 20 Treuepunkte = 2 Bestellungen).

"Es kann nur einen geben."

So will Lieferando den Lebensmittelkampf gegen Delivery Hero austragen. Wann immer Jitse Groen seine Karte ansieht, kommt er tatsächlich in gutem Einvernehmen. com, einer holländischen Food Delivery Service Gruppe, zu der auch der dt. Zulieferer Lieferando mitarbeitet. Die Verbreitung seines Lieferserviceimperiums ist auf seiner Graukarte von Europa zu sehen: Es reicht von Belgien bis Polen und von der Ostsee bis zu den Bergen.

Der Kartenausschnitt ist groß, fast ununterbrochen orangefarben, nur vereinzelt erscheinen blau oder rot gefleckt. Bei Takeaway können die Besucher in den verschiedenen Ländern mehr Gaststätten auf Bestellung finden als bei konkurrierenden Lieferdiensten. Die große orangefarbene Grundfläche ist für Green ein Beweis für die Vorherrschaft seines Betriebes - auch in Deutschland.

Lediglich eines ärgert ihn, sagt Groen und deutet auf einen großen weißen Punkt in Brandenburg hin. Andernfalls hat er es erreicht, Lieferando zur Nr. 1 in Deutschland zu machen. Beispielsweise beantworteten 39 Prozent in einer GfK-Studie die Fragen, was der wohl berühmteste Lieferservice sei: Lieferando. Nur 13 Prozent lagen auf dem zweiten Platz.

Vor allem der Holländer verärgert mit solchen Figuren Delivery Hero. Mit einer App oder im Internet können die Verbraucher in mehr als 40 Länder für ihre Produkte aus den Bereichen Pasta, Nudeln & Co. Bestellungen tätigen. So hatte das Traditionsunternehmen im vergangenen Jahr den grössten nationalen Börsegang des Vorjahres, ist seitdem weiter stark gewachsen und hat nun ein Volumen von mehr als sechs Mrd. E. S.

Aber während Delivery Hero nach eigenen Zahlen in 36 Staaten die Führung hat, raubt der holländische Wettbewerber des Unternehmens die Schau auf seinem Heimatterm. "â??Wir gehen davon aus, dass wir in Deutschland jetzt 20 Prozent mehr AuftrÃ??ge haben als die Zahlen zwei und drei zusammenâ??, sagt Groen. Darunter versteht er Lieferungheld und die beiden wichtigsten deutschsprachigen Marken von Delivery Hero, de.

Als Beispiel wird ein Diagramm angezeigt, das die Anzahl der Besucher der Websites anzeigt. Damit ist der Anteil von Lieferando seit 2014 von rund 20 Prozent auf über 50 Prozent gestiegen. Der Geburtsheld erreicht eine relative Konstanz von 25 Prozent. Auf der anderen Seite fiel der Anteil der Pasta von knapp 50 auf 20 Prozent.

Lieferung Hero hatte den Top Dog 2014 für 240 Mio. mitgenommen. Hat die Berlinerin de dann zu viel ausgelassen? Sie haben sich für die Eigenmarke Lieferungheld entschieden, die den Kern der Delivery Group bildete und bereits in der vergangenen Zeit immer wieder bittere Kämpfe mit Lieferando geführt hat?

Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens Neilsen investierte die Firma de im vergangenen Jahr fast 20 Mio. EUR in Werbung und TV-Spots, während die Firma Liefertheld dreimal so viel zur Verfugung hatte. Mit Delivery Hero positionieren wir Pizza.de als Brand für "preissensible Konsumenten wie Studierende und Computerspieler", während sich Lieferantenheld an Angehörige und "Young Professionals" zielt.

Im Anschluss an den Kauf von der Firma C. de sollte die Technologie zusammengelegt und ein einheitliches Software-System für Lieferhelden und C. de vorgestellt werden. Die Schwedin läßt sich daher nicht von den Stichen ihres Mitbewerbers stören. Vor allem, da er der Aussage, dass Lieferando mehr Bestellungen in Deutschland bearbeiten würde als Lieferungheld und pizza.de zusammen, stark zuwiderläuft.

"In Deutschland haben wir mehr Bestellungen bearbeitet als unsere Wettbewerber", sagt Östberg. Nicht einmal der Foodora-Lieferservice, der mit seinen Fahrrad-Kurieren an Gaststätten liefert, die keine eigenen Chauffeure haben, gehört dazu. In der Tat wird das Wachsen von Lieferando zu einem hohen Preis gekauft. Im vergangenen Jahr investierte das Unter-nehmen mehr als 100 Mio. EUR in die Werbebranche, 22 Mio. mehr als die Wettbewerber von Delivery zusammen.

Denn Groen geht es immer noch darum, einen Marktanteil zu erobern. "Es kann nur einen Lieferanten in jedem großen Staat der Erde geben", sagt Groen. Takeaway und Delivery Hero haben den Streit um Großbritannien abgebrochen und ihre Tochter zum Teil an ihren lokalen Mitbewerber Just Eat verkauft. Groen erwartet eine solche Situation auch in Deutschland und setzt auf eine Verschmelzung mit Delivery Hero: "Eine Verschmelzung wäre eine Option".

In den Niederlanden ist das Unternehmen sogar noch grösser als in Deutschland, obwohl das Unternehmen nur ein Viertel der Einwohner hat. Aber während nahezu jeder vierte Niederländer bei ihm Lebensmittel im Internet ordert, sind es in Deutschland nur sechs Prozent. Groen sagt: "Unser Hauptwettbewerber ist daher nicht Delivery Hero, sondern das Telefon".

Mehr zum Thema