Lebensmittelversand

Nahrungsmittelversand

Ein Online-Shop für Lebensmittel, Getränke, Technik und alles, was Sie in Ihrem täglichen Leben brauchen. Voucher & Ermäßigungen für den Food Delivery Service Wollen Sie beim Lebensmittelversand komfortabel und kostengünstig Einkäufe tätigen? Auf dieser Seite findest du immer den aktuellen und neusten Lebensmittel-Versandgutschein. Wählen Sie den für Sie passenden Gutschein und zahlen Sie den Gutschein-Code ein. Sie können ihn in der Regel gleich beim Lebensmittelversand einlösen.

Das Bestellen bei einem Lebensmittellieferanten ist unkompliziert und erspart nicht nur Zeit, sondern auch Ärger. Vor dem wöchentlichen Kauf im Online-Supermarkt Lebensmittelversand schauen Sie sich unsere Gutscheinliste für den Lebensmittelversand an und suchen Sie sich einen Voucher aus.

Amazone Fresh: So billig ist die Lieferung des US-Riesen wirklich.

Der Lebensmittelversand Amazon übertrifft für diese Produkte Rewe und Co. vor wenigen Tagen ist Amazon in den deutschsprachigen Online-Food-Versand eingetreten. In einigen Beiträgen besiegt der neue Spieler die Mitbewerber. Eines ist sicher: Eine Handelswoche nach der Einführung von Amazon Fresh in Berlin und Potsdam will der nordamerikanische Online-Riese den dt. Nahrungsmittelmarkt zu wettbewerbsfähigen Preisen erobern.

Amazon offeriert laut einer Untersuchung der Beratungsplattform yourdealz frisches Fertiggericht mit einem Kostenvorteil von 41,5 Prozentpunkten im Vergleich zum Durchschnittswert seiner Online-Wettbewerber. So sind die Kosten für Koch- und Kochzutaten im Mittel um 28,8 Prozentpunkte, für Pralinen, Süßwaren, Biere und Weine um 26 bis 27 Prozentpunkte niedriger. Damit steht der umsatzstärkste deutsche Einzelhandel - ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 176 Mrd. EUR - vor dem lang ersehnten Aufschwung.

In Deutschland wird bisher nahezu ausschliesslich in den Niederlassungen von Lebensmittelketten und Diskontern eingekauft. Im Lebensmittelsektor ist der Onlineanteil, der mehr als die Hälfe einiger Produktgruppen, wie z.B. Bücher, beträgt, um ein Prozentpunkt gestiegen. Aber das Potential ist enorm wegen des enormen Umfangs der Nahrungsmittelausgaben. Wenn die Bundesbürger nur zehn Prozentpunkte ihrer Lebensmittel im Internet ordern würden, wären das in allen anderen Handelsbranchen knapp 40 Prozentpunkte des Gesamtmarktes im E-Commerce.

Anscheinend wettet Amazon auf die Bereinigung dieses Milliardenmarktes - und bündelt daher seine Billigangebote auf besonders wettbewerbsfähige Produktgruppen und einzelne Artikel mit hohen Beachtungswerten bei den Verbrauchern. Somit entdeckten die Testpersonen von mydealz an den ersten beiden Werktagen von Amazon Fresh Leuchtturmartikel wie die "Maggi 5-Minuten-Terrine Gulaschtopf" mit 69 Cents (statt 99 Cents im Durchschnitt) zu niedrigen Preisen.

So kosten zum Beispiel sechs Halbliterdosen "Sheppy's Crafts Cider Oakwood Blend" bei Amazon 20,31 EUR und im Online-Shop Drinks of the World nur 19,14 EUR. Bei sieben Büchsen "Königsberger Klopse" von der Firma Erlasco waren bei Amazon 25,34 EUR und bei der Firma Nahrungsmittel. de nur 19,53 EUR ausstehend. Amazon entbindet die Verbraucher in keiner Weise von der Verpflichtung zum Preisvergleich, auch nicht bei häufigeren Waren.

Nehmen wir zum Beispiel Würstchen und Käse: Amazon bezahlt manchmal sehr viel für ein exklusives Angebot. Das Preisniveau lag 7,1 Prozentpunkte bzw. 17 Prozentpunkte über dem Branchendurchschnitt. In jedem Fall stellen die Einzelpreise der Einzelprodukte nur einen Teil der gesamten Kosten dar. Lediglich die Hauptkunden werden zunächst mit frischem Essen versorgt. Als Jahrespauschale wird ein Mitgliedsbeitrag von 69 EUR erhoben.

Zusätzlich gibt es eine Zusatzgebühr von 9,99 EUR pro Jahr. Sollte der Auftragswert unter 40 EUR bleiben, übernimmt Amazon weitere 5,99 Versandkosten. Sie sind bei allyouneedfresh.de und lebensmittel.de mit 40 EUR auf Amazon-Niveau, Basic mit 55 EUR, Edeka und Frische. de 75 EUR. Die Erstlieferung für neue Kunden ist bei Rewe kostenfrei, danach wird je nach Liefertermin und Warenkorb-Wert eine Versandgebühr zwischen Null und 5,90 EUR erhoben, Briggmeister fordert sechs EUR.

Im Durchschnitt beträgt der Marktwert 3,99 E. Amazon ist mit der Größe seiner Mitgliedschaft und den Pauschalpreisen weitestgehend allein. Resümee der mydealz-Studie: "Amazon Fresh ist nur für wiederkehrende Täter lohnenswert. Im Gegensatz zu Rewe, Edeka, Lidl oder Eldi will das US-Unternehmen überhaupt kein Kapital mit Nahrungsmitteln machen, sondern mit der Erfassung von Verbraucherdaten, sagt Caparros.

Weitere Tatsachen belegen, wie ernst Amazon den Eintritt in den hart umkämpften dt. Absatzmarkt ist. Die erste Auswahl besteht aus rund 8.000 Artikeln, darunter 6.000 Bio-Produkte nach eigenen Vorgaben und mehreren hundert Artikeln von zwei Dritteln der in Berlin ansässigen Feinkostpartner wie z. B. der Firma LINDER-Eßkultur oder der Firma Rausch-Schokolade, die sich aus dem Lebensmittelhandel zurückzogen hatten. Marktforscher sehen in der bestmöglichen Kenntnis der Verbrauchergewohnheiten bei Lebensmitteln und Getränken das ideale Instrument, um auch in anderen Gebieten Nachfragemacht, Lebensstil und Verbraucherpräferenzen zu bestimmen und so maßgeschneiderte Offerten zu ermöglichen.

Mehr zum Thema