Koloniestraße Duisburg

Coloniestraße Duisburg

Die folgenden Buslinien fahren von der Haltestelle Koloniestraße, Duisburg in Duisburg ab. Die Stadt Neudorf ist ein Stadtteil von Duisburg im Stadtteil Duisburg-Mitte. Der Straßenname "Koloniestraße" erinnert noch heute an diese Siedlungsphase. Sie studieren oder arbeiten in Duisburg und suchen einen geeigneten Wohnort.

Koloniestr., Duisburg Stadtplan

In der Koloniestr. finden Sie nützliche Plätze und Ausflugsziele: Stellplätze, Hotel, Restaurant und andere Dienstleistungen wie ATM. Auch in der Auflistung oder im Stadtkarte finden Sie den für Sie interessanten Standort oder die Dienstleistung. Sehenswürdigkeiten in Duisburg nahe den Koloniestr. Hotelanlagen nahe den Koloniestr. Parkplätzen nahe den Koloniestr. Gaststätten nahe den Koloniestr. Gaststätten nahe der Koloniestr.

Duisburg Koloniestraße bekommt Flüsterteppiche geliefert

Duisburg. Für 1,7 Mio. EUR wird die Koloniestraße in Duisburg-Neudorf bis zum Monat Oktober saniert. Wenn Sie von Neudorf, Mülheim oder der A 3 Ausfahrt Mittwoch stadteinwärts fahren, können Sie sich auf die Grossbaustelle am Bahnhof einstellen - mit einer Grossbaustelle an der Koloniestraße. Es wird bis zum Monatsnovember weiter ausgehoben und gegraben, bis zum Monatsnovember kommt es zu Schließungen und Umwegen.

Die Koloniestraße ist mit ihren vierspurigen Spuren eine bedeutende Verkehrsader zum und vom Stadtzentrum, und auch die Fahrbahnoberfläche war einer entsprechenden Abnutzung ausgesetzt. Die umfangreichen Baumaßnahmen waren bereits im Sommer 2016/2017 deutlich sichtbar, als auf beiden Straßenseiten Platanenreihen und -reihen geschlagen wurden, was sowohl in der politischen als auch in der Mittelschicht zu erheblichem Widerstand und Misstrauen führte.

Seit der Schließung von drei der vier Spuren zwischen Kommandantenstraße und Gräbenstraße sind sie jedoch für Verkehrsteilnehmer und andere Verkehrsteilnehmer sehr auffällig. Umwegempfehlungen zeigen den Weg über die Strassen von Neudorf in Fahrtrichtung der Stadt. Der zu erneuernde Bereich der Koloniestraße ist zurzeit in einer dreispurigen Fahrspurbreite aufgebrochen.

Ergänzt wird das neue Gebäude in der Koloniestraße durch neue Geh- und Radwege auf beiden Straßenseiten und durch Parkplätze am Straßenrand. Für das Bauvorhaben sind auch neue Ampelanlagen geplant, deren Aufwendungen von den Wirtschaftsunternehmen aktuell auf rund 1,7 Mio. EUR geschätzt werden. - In der Koloniestraße tummeln sich hessische Ansiedler, die von den "Alten Fritz" in das Umland von Duisburg gelockt wurden, wo sie wenig fruchtbare Sandböden fanden und erst einmal hungern mussten.

Mehr zum Thema