Italienisch Essen in Duisburg

In Duisburg italienisch essen

In Duisburg nach gastronomischen Angeboten suchen. Altes Restaurant der Familie Caramuscio mit traditioneller italienischer Küche. In den besten Restaurants Duisburgs, im Herzen der Stadt Duisburg (gegenüber dem Hauptbahnhof), einen Tisch reservieren. Die moderne Küche trifft auf Tradition. Sie sind herzlich eingeladen, sich auszuruhen und zu entspannen.

The 10 Bestes Restaurant in Duisburg 2018 (mit Bildern)

Vergrößern Sie die Ansicht, um die aktualisierten Daten zu sehen. Unglücklicherweise konnten wir keine Resultate für {0} vorfinden. Nachbarschaft: Sortierung nach: Du bist zu weit hinausgezoomt, um die Stifte zu sehen. Bist du darauf vorbereitet, eine gewisse Distanz zu überwinden? Außerhalb von Duisburg haben wir hervorragende Resultate vorzufinden. Bist du darauf vorbereitet, eine gewisse Distanz zu überwinden?

Außerhalb von Duisburg haben wir hervorragende Resultate vorzufinden.

Spitzenrestaurants in Duisburg. Duisburger Gastronomie 39

Mit rund 107.000 Menschen ist sie sowohl der grösste Stadtteil Duisburgs als auch das Herzstück der Innenstadt. In der Duisburger Innenstadt liegt unter anderem die alte Stadtmitte, die mit ihren geschichtlichen und baulichen Einzelheiten die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zieht. Kein Wunder also, dass das Duisburger Viertel Mid zwei extrem lebhafte Gastronomieviertel gleichzeitig hat.

Im Binnenhafen gibt es auch eine Reihe von Kneipen, Cafe's und Gaststätten, die den Gästen alles anbieten, was ihr Interesse weckt. Bei uns findet man Speisen und Getränke aus aller Herren Länder, so dass jeder das passende Essen oder auch nur einen gemütlichen Ort für einen Drink in den Duisburger Gaststätten findet.

Mit Leidenschaft Italienisch in Duisburg's Ferienwohnung Mama e Rosa - Restaurantbewertung

Zwischen Lehmbruck-Museum und Nachtlebensviertel befindet sich neben einer Trinkwasserkammer einer der italienischen Italier in Duisburg. Duisburg. Du übernachtest bei einem wohlriechenden Capuccino (2,20 ) an der Bar oder zum Mittagsessen. Dass die ungewöhnlichen Momente in diesem Land so ungewöhnlich sind, liegt an den Präferenzen der Besitzer: Felix Rhahne und Eva Robert mögen nicht nur die italianische Kochkunst, auch die Architekten wollen ihren Berufsstand nicht einbüßen.

An meinem Besuchstag enthüllt ein kleiner Tisch das Angebot: Tintenfischsalat (11 ?) oder Kalbssteak (16 ?). Außerdem gibt es so manches italienische Gericht: Pasta, Pasta, Pasta, Pasta. In die großen Nudeln werden direkt hinter der Ladentheke eine würzige Ricotta- und Mangoldcreme eingelegt. Wenig später sehe ich eine Kasserolle vor mir - und ich habe das Gefühl, dass ich in Italien bin.

Als Nachtisch sollen Preiselbeeren mit Mascarpone-Creme (3,50 ) erhältlich sein, aber die Bedienung empfiehlt ein frisches Diramisù (4 ?). Atmosphäre: Bar, einfache Tisch.

Mehr zum Thema