Hallo Pizza mit Karte Bezahlen

Hello Pizza mit Kreditkarte Zahlung

Für den, der heute am besten zu Ihnen passt: Pizzaservice oder Sushi-Lieferservice? eat-star.de ist ein weiterer neuer Service, bei dem Sie Speisen bestellen und mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen können. Hello Pizza ist bekannt dafür, neue Trends zu setzen. Ich bestelle doch einfach mehr bei HalloPizza.

In Online-Shops können Kunden sicher, einfach und schnell bezahlen.

Franchisesystem Hallo Pizza ermöglicht den Verbrauchern bargeldloses Bezahlen.

Die Devise für die Kunden: komfortabel, unkompliziert und vor allem unbedenklich. Deshalb hat sich das überregional tätige Familienunternehmen Hallo Pizza für die Nutzung von Bezahlfunktionen wie z. B. über das Internet entschlossen. Peter Steiner, Leiter Marketing bei Hallo Pizza, sagt: "Unsere Kundinnen und Servicekunden rechnen nun mit bargeldlosem Zahlen. "Denn ", so Steiner, "in den hallo-Pizzerien mit den besten Online-Raten werden bis zu 2/3 der Aufträge im Internet platziert.

"Nach einer intensiven Marktbeobachtung entschied sich Hallo Pizza für die Verwendung von Touchscreen -Software namens Touchscreen. Mit dem Bezahldienst können die Verbraucher in Online-Shops bequem, unkompliziert und unkompliziert bezahlen. Befragt, welche Internet-Zahlungsdienste Webnutzer wissen und benutzen, wurde mit 93,3 Prozentpunkten Bekanntheitsgrad und einer Nutzungsquote von 58,4 prozentimet.

84,5 Prozentpunkte der Verbraucher, die Online-Zahlungssysteme vorziehen, sind der Meinung, dass PayPal-Zahlungen "sehr sicher" und "sicher" sind. Steiners: "Maximale Gewissheit bei der Verarbeitung von Online-Zahlungen für Kauf und Verkauf war uns sehr am Herzen liegen. Der Auftrag wird umgehend beglichen. Die Kundin benötigt weder Geld noch eine Karte - sie akzeptiert nur die köstliche Pizza und das war's!

Bargeldloses Zahlen ist nicht nur für den Verbraucher bequemer und interessanter denn je, sondern auch für das Franchiseunternehmen Hallo Pizza mit seinen mehr als 180 Filialen in ganz Deutschland. Mit Online-Bestellungen von zum Teil deutlich über 50 Prozentpunkten hat der Franchisenehmer kaum noch Sorgen. Der Zahlungsvorgang erfolgt stillschweigend im Untergrund. Darüber hinaus können die Einzelstandorte von Hallo Pizza - schließlich sind in den ersten zwei Lebensmonaten bereits mehr als 150 Filialen dem Unternehmen beigetreten - neue Kundenpotenziale eröffnen und weitere Bestandskunden aufschließen.

Die Franchisezentrale von Hallo Pizza in der Nähe von Düsseldorf ziehen nach den ersten Probeläufen mit dem Bezahlsystem PowerPal in der ersten Woche eine überaus erfreuliche Zwischenbilanz. Marketing Manager Steiner: "Die unkomplizierte und zuverlässige Zahlungsmethode kommt bei unseren Käufern sehr gut an. Der neue Dienst wird von unseren Kundinnen und Servicekunden als große Nähe zum Verbraucher bewertet."

Hinweis: Drinks sind nicht Teil des Mindestbestellwertes!

Hinweis: Drinks sind nicht Teil des Mindestbestellwertes! Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)! Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)! Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)!

Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)! Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)! Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,25 EUR Kaution - Basispreis 3,60,- EUR/Liter)! Hinweis: Drinks sind nicht Teil des Mindestbestellwertes!

Bei vorverpackten Lebensmitteln wird der Mindestauftragswert nicht mitgerechnet (inkl. 0,08 EUR Kaution - Basispreis 3,80 EUR/Liter)! Hinweis: Drinks sind nicht Teil des Mindestbestellwertes! Kautionsfrei (Grundpreis 9,20 EUR/Liter) - Fertig verpackte Speisen gelten nicht als Mindestauftragswert! Kautionsfrei (Grundpreis 9,20 EUR/Liter) - Fertig verpackte Speisen werden nicht auf den Mindestauftragswert angerechnet! Fertig verpackte Nahrungsmittel sind nicht Teil des Mindestbestellwertes! Nach der Antwort der Telefonistin schnippich: "Die Knoblauchsauce muss man sowieso nicht bezahlen, das war das letzte Mal, dass ich sie bestellte.

Auch interessant

Mehr zum Thema