Gut Essen Duisburg

Darm Essen Duisburg

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) konnte sich erneut sehr gut im europäischen Hochschulranking U-Multirank positionieren. Genießen Sie ein gutes Essen - im Restaurant Zur Möwe in Duisburg bei Moers und Oberhausen. Das Restaurant für alle, die gut essen, bowlen oder Geburtstag feiern wollen. Gutes Essen und Trinken am Niederrhein.

Fünfzehn Restaurants in Duisburg zählen zu den besten in Deutschland - Duisburg

Auf der Bestenliste des Hauses steht der Düsseldorfer Koch Dirk Brendel auf Platz 1. Mittlerweile wurde die Speisekarte vom Getränkehersteller Gérolsteiner herausgegeben. Grundlage für die Bewertung sind die Restaurantbewertungen in den sieben Gastronomieführern wie Michelin und Gault Millau. Duisburg. Auf der Bestliste des Hauses, die das Getränkelabor der Firma Gérolsteiner jetzt herausgegeben hat, steht der Koch, der Friedrichshafen verlassen und in die City zieht, auf Platz 1.

Grundlage für die Bewertung sind die Restaurantbewertungen in den sieben bedeutendsten Gastronomieführern wie Michelin und Gault Millau. Mit dem 8. Platz in der Küchenliga Nordrhein-Westfalen belegt das "Gasthaus Brendel" den dritten Platz in der laufenden Rangliste, vor " Inside " im Spielcasino (Innenstadt) und dem Vorjahresvorsitzenden " Im Eichwäldchen" in Ehingen.

"Das " Steiermark II " (am östlichen Ausgang des Hauptbahnhofs), "Akazienhof" (das Lokal an der Düsseldorforfer Strasse im dt, und zwar von 12 auf 5), "Achteraths Seehaus" in Wedau, "Walsumer Hof" zwischen Kohlekraftwerk und Rhein, wieder "Brendel" mit dem billigeren Sindel, etc, "Urlichs Schifferbörse" in Ruhpolding und zum ersten Mal in der Liste der Besten, "Dettmanns" am Kalkmannsweg unweit der MSV-Arena mit "Schumachers" im Ort Friemersheim, "Dobbelstein" in der Stadtmitte, "Wilhelmshöhe" in Düssern, "Costa Azzura" in Neudorf und "Da Vinci" im Landmagazin Milser in Hucklingen.

Wer keine Angst hat, einen Sprung über die Stadtgrenzen hinaus für gutes Essen und Getränke zu machen, hat in Duisburg neben der lokalen Küche, die sich in den vergangenen Jahren erfreulich entwickel.

Nordrhein-Westfalen belegt im Ländervergleich mit 870 preisgekrönten Gaststätten den zweiten Rang hinter Baden-Württemberg mit 943 Spitzenrestaurants, aber sogar vor dem bisher besser positionierten Freistaat (856). Bereits zum dritten Mal wurde 2013 die Bestenliste des gerolsteiners Restaurant veröffentlicht, die nach eigenen Berechnungen die ersten fünf Prozentpunkte der heimischen Küche ausmacht.

Mehr zum Thema