Essenlieferdienste

Lebensmittelzustelldienste

Das assoziierte Unternehmen Rocket Internet trennt sich von Teilen seiner Aktivitäten im Bereich der Lebensmitteldienstleistungen. Lebensmittelzustelldienste sind wie Take-Out, aber sie bringen dir Essen statt Fast Food. Aus zehn deutschen Städten zieht sich der Lebensmittellieferdienst Deliveroo zurück. Mister in Aktion für den Lebensmittellieferdienst. Mister in Aktion für den Lebensmittellieferdienst.

Lebensmittellieferdienst: Liefern Sie Liefernummer aus Bonn ab.

17.08.2018 BONN/BERLIN Pink, turkis, orange: Die farbenfrohen Rucksackwürfel der Essener Boten und ihrer Räder sind an manchen Stellen kaum zu verfehlen. Turquoise wechselt nun seine Taktik. Aus zehn bundesdeutschen Großstädten zog sich der Lebensmittellieferdienst aus. Mit Essen, Dortmund, Dresden, Leipzig, Mainz, Stuttgart, Bonn, Düsseldorf, Hannover und Nürnberg werden die Boten bald nicht mehr auf der Straße sein, kündigte das Düsseldorfer Traditionsunternehmen am Vortag an.

"Deliveryoo fokussiert sich auf die Metropolen, in denen wir rasch expandieren", sagten sie. "Wir werden in den großen Städten Deutschlands zulegen: Das bedeutet, dass mehr als 130 Autofahrer davon sind. Lediglich wenige Triebfahrzeugführer sind bei Deliveryoo dauerhaft beschäftigt. In der Gewerkschaftsinitiative "Delivering at the Limit" wird davon ausgegangen, dass es Deliveryoo nicht gelingt, in einigen der beteiligten Städten genügend Autofahrer zu finden.

Rakete verkauft Lebensmittel-Lieferdienste

Raketeninnovation SE ("Raketen-Internet") und feedpanda Group ("foodpanda") haben vereinbart, nicht zum Kernbereich der Lebensmitteldienstleistungen gehörige Lebensmittel-Lieferfirmen in Bargeld für EUR 125 Mio. an JustEat plc zu verkaufen. Raketeninternet vertreibt La Nevera Roja in Spanien und PizzaBo und Höllenfrüchte in Italien. Parallel dazu vertreibt die Firma Foodpanda die Firmen Hello Food in Brasilien und Mexiko.

Diese Übernahme steht im Zusammenhang mit dem Ziel von Rosset Internet, Nicht-Kerngeschäfte zu verkaufen, die nicht zu Marktführern wurden. Die Veräußerung von La Nevera Roja und La PicassoBo verringert die Effizienz von Raketen-Internet weiter. Das LPV einschließlich der Nettoliquidität von 7,2 Mrd. EUR zum Stichtag 31. Dezember 2015 blieb konstant.

In den aufstrebenden Märkten behauptet das Unternehmen seine Marktführerschaft mit einer Marktpräsenz in 24 Staaten. Das Geschäft in Brasilien und Mexiko trug 2015 weniger als 5% zum Umsatz von Lebensmittelpanda bei. Heute sind die Verhandlungen in Italien, Brasilien und Mexiko vollzogen. "Die strategische Fokussierung von Rocket-Internet auf die großen Marktleader Delivery Hero und Lebensmittelpanda steht nach wie vor im Mittelpunkt der Online-Lebensmittelversorgung.

Heutige Geschäftsvorgänge sollen die Flexibilität des Rocket Internets im Unternehmensnetzwerk weiter reduzieren", sagt Oliver Samwer, CEO von Rocket das Unternehmen. Dazu Ralf Wenzel, Unternehmensgründer und Managing Director von foodpanda: "Der Verkauf unserer Lateinamerikageschäfte wird es uns ermöglichen, uns auf unsere Hauptmärkte in Asien, dem Nahen und Mittleren Osten sowie in Osteuropa zu konzentrieren, wo wir als Marktleader nun mehr Mittel und Geld für das Wachsen und die Ef izienz unseres Unternehmens einsetzen können.

Dazu David Buttress, CEO, JUST EAT: "Die Übernahmen von Raketen Internet und Foodpanda sind ein guter Schachzug für die gesamte Lebensmitteldienstleistungsbranche, so dass sich alle Beteiligten darauf fokussieren können, größere und stärkere Firmen in ihren Kernmärkten aufzubauen. Start-ups sind mit ihrer Innovationsstärke und KreativitÃ?t die treibende Kraft hinter der Weltwirtschaft und der sozialen Ausgestaltung.

Bei uns finden Sie sorgfältig recherchierte Daten über Stifter und Start-ups. Im Mittelpunkt steht neben Portraits von Jungunternehmern und erfolgreichem Startup und deren Erfahrung das Know-how von A bis C sowohl für Existenzgründer und Start-ups als auch für Anleger, Ideenträger und Interessenten. Start-ups werden von der Gründung bis zum gelungenen Ausstieg begleitet.

Mehr zum Thema