Edeka Online Lieferservice

Online-Lieferservice von Edeka

real,- Lieferservice bietet online das gleiche Sortiment wie im lokalen Supermarkt. Sie werden innerhalb Bremens beliefert! Wenn Sie Google "Edeka online kaufen" wählen, werden zwei Ergebnisse ausgegeben. Überprüfen Sie direkt, ob der Edeka-Lieferservice bereits zu Ihnen kommt! Für Ihre Online-Bestellung in Kreuzberg verwenden Sie bitte folgende Formularfelder:.

Die Firma Edeka erzielte einen Online-Umsatz von mehr als 120 Mio. E. S. A.

Dieser Einkaufswagen leistet auch einen Beitrag zu dem angestrebten 30 Mio. EUR Umsatzziel. Die Gruppe hat das Potenzial des Online-Handels erkannt: 2017 lancierte Edeka einen eigenen Lieferservice. Edeka' s Online-Geschäft ist wachsend, macht aber immer noch einen kleinen Teil des gesamten Geschäfts aus. Der Studie zufolge erwirtschaftete der Verbund im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von fast 52 Mrd. EUR und überschritt damit erstmalig die 50-Mrd. -Marke.

Im Jahr 2017 erzielte die Einzelhandelskette mit ihrem kompletten Online-Angebot mehr als 122 Mio. EUR - das sind 0,2 Prozentpunkte des Gesamtumsatzes. Das Zielvorhaben lag bei 100 Mio. EUR. Der Lieferservice von Rewe macht zum jetzigen Zeitpunkt rund ein Drittel des Konzernumsatzes aus. Dies entspricht etwa einer halben Mrd. E. Der Lieferservice Brigittechnik, der früher zu Kaiser's Tengelmann gehört hatte, wurde im Monat May von Edeka gestartet.

Auch die Online-Shops von Netto, Plus auf der einen Seite und GardenXXL auf der anderen Seite trugen zum Online-Verkauf der in Hamburg ansässigen Gruppe bei. Edeka wollte auf Anfrage keine genauen Angaben zu Briggmeister veröffentlichen. Laut Edeka-Chef Markus Mosa sind die freien Händler in erster Linie für das ganze Wirtschaftswachstum verantwortlich. Letztes Jahr lancierte die Handelskette die FoodStarter-Plattform, mit der sie jüngere Firmen mit Einzelhändlern von Edeka vernetzt.

Zu Beginn des Jahres 2018 hat Edeka auch einen Coworking Space in Berlin-Moabit eröffnet, um Gründern, Technologiepartnern und Fachleuten den Gedankenaustausch zu ermöglichen. Darüber hinaus baut Edeka eine eigene Lieferinfrastruktur für unabhängige Händler auf - von der auch die Wettbewerber profitieren. Wie die Eintragung ins Firmenbuch beweist, hat sich die Edeka-Gruppe Rhein-Ruhr bereits im Frühjahr 2017 an der in Deutschland ansässigen Firma des holländischen Start-ups Picnic beteiligt.

Für den bereits 100 Mio. EUR umfassenden Lieferservice hatten die Eureka-Händler dann Lagerfläche reserviert und Picknick erst vor wenigen Monaten bei der Erweiterung nach Deutschland unterstützt. In diesem Jahr will das in Hamburg ansässige Familienunternehmen laut Chef Mosa erstmalig zwei Mrd. EUR in neue Marktideen, logistische Strukturen und Produktionsanlagen aufwenden.

Im Jahr 2017 waren es 1,7 Mrd. in Deutschland. Der Einzelhandelsverband Agecore, zu dem auch Edeka und Coop gehören, boykottiert in der Schweiz seit Anfang Feber die Erzeugnisse des schweizerischen Lebensmittelproduzenten, um günstigere Einkaufsbedingungen durchzusetzen. "â??Wir machen Fortschritte und wollen auch den Konflikt beilegenâ??, sagte der CEO von Edeka am Dienstag. Allerdings gibt es noch einige offene Fragen, in denen sich Nestlé und Agecore noch nicht einigen konnten.

Auch interessant

Mehr zum Thema