Döner Zürich

Doner Döner Zürich

Der beste Döner in Zürich. Imbiss am Hauptbahnhof Zürich, Erdgeschoss. Die Pita-Brote werden sehr frisch zubereitet und die Döner-Kebabs sind schön gefüllt und lecker." Mir ist klar: Royal Döner in der Langstraße, Höhe Kanzlei. Fotos zum üblichen Angebot: Döner, Hot Dog, Falafel oder Börek.

Die besten Döner der ganzen Region - Ayverdi's Hotel & Take Away, Zurich Travel Reviews

Charakteristik: Mittelmeer- und Orientküche mit Schweiz. In unserem Haus verbinden wir mehrere Welt - ein Platz, an dem sich jeder wie zu Hause fühlt! 1989 kam die 6-köpfige Famile Ayverdi in die Schweiz. Die kurdische Gastfamilie konnte in den Entlebucher Stadtteilen Fuß fassen. Die kurdische Gastfamilie konnte in den letzten Jahren Fuß fassen. der.... Im Jahr 2002 kam der Wille und schließlich die Entscheidung, ein eigenes Lokal zu errichten.

Es gab mehrere Standorte, woraufhin sich die ganze Gastfamilie für das Restaurant an der Waehntalerstrasse 289 in der Affolter Zürich einrichtete. Vom ersten Tag an hat sich die ganze Gastfamilie dem gemeinsamen Unternehmertum verschrieben, das heute auf 13 erfolgreiche Jahre im Restaurantbereich zurückblickt und über viel Erfahrungsschatz verfügt. Unsere Karte präsentiert kreative Kombinationsmöglichkeiten aus orientalischer und mediterraner Kulinarik.

Charakteristik: Mittelmeer- und Orientküche mit Schweiz. In unserem Haus verbinden wir mehrere Welt - ein Platz, an dem sich jeder wie zu Hause fühlt! 1989 kam die 6-köpfige Famile Ayverdi in die Schweiz. Die kurdische Gastfamilie konnte in den Entlebucher Stadtteilen Fuß fassen. Die kurdische Gastfamilie konnte in den letzten Jahren Fuß fassen. der.... Im Jahr 2002 kam der Wille und schließlich die Entscheidung, ein eigenes Lokal zu errichten.

Es gab mehrere Standorte, woraufhin sich die ganze Gastfamilie für das Restaurant an der Waehntalerstrasse 289 in der Affolter Zürich einrichtete. Vom ersten Tag an hat sich die ganze Gastfamilie dem gemeinsamen Unternehmertum verschrieben, das heute auf 13 erfolgreiche Jahre im Restaurantbereich zurückblickt und über viel Erfahrungsschatz verfügt. Unsere Karte präsentiert kreative Kombinationsmöglichkeiten aus orientalischer und mediterraner Kulinarik.

Das ist der Preis des Döners in 9 schweizerischen Grossstädten - Preisliste

Den Döner: Der Kebab: Zwischen sieben und elf Francs kosten die schnellen Vollmahlzeiten in den schweizerischen Metropolen. Mit den Betreibern von Winterthur Kebabstand wurde vereinbart, den Dönerpreis von neun auf zehn Francs zu heben. Ein Döner wird in Winterthur zehn statt wie bisher neun Francs kosten. Die landesweite Tariferhöhung von acht auf neun Francs zu Beginn des Jahres 2014 war bereits auf diese Art und Weise umgesetzt worden.

Es ist daher vorerst mit einem Stückpreis von zehn Francs pro Döner zu rechnen. Winterthur befindet sich damit am obersten Ende der Preisskala für Kebabs: Die Döner in Zürich kosten in der Schweiz in der Schweiz in der Regel 11 Francs. Diverse Provider mit 24-Stunden-Betrieb erheben in der Nacht einen Frankenzuschlag. Seit Jahresbeginn hat der Döner in Winterthur CHF 10 statt CHF 9 gekostet.

Diesen Wert hat das so genannte Dönerkartell vorgeben. Bei uns in St.Gallen schwanken die Kebabpreise je nach Variante erheblich. Taschenbrot-Spieße kostet 9 Francs, Fladenbrot-Spieße (Dürüm) 11 Francs, aber die so genannte Lady-Dürüm kostet nur 5 Francs (halbe Portionen). Auch der Döner in Luzern ist kostspielig. Das Kursziel beträgt rund 9 Francs, aber es kann auch 10 Francs sein.

Die Nachbarschaft zu Zürich in Badens Stadt scheint den Dönerpreis in die Höhe zu treiben. Der Döner in guter Location kostete dort 9 Francs. Der Zielpreis für Rindfleisch oder Fladenbrot liegt in Bern bei 9 Francs, obwohl in der Landeshauptstadt die Kurse auch in den späten Abendstunden ansteigen können. Im Aargau ist der Döner im Take-away-Modus in der Schweiz in der Schweiz meist für 8 Francs erhältlich, was weniger ist als in Deutschland.

Der Döner oder das Schawarma in Genf kosten 8 Francs. * Die Originalkonfiguration stammt vom Tegerschen Spieß in Degersheim (SG), der nicht für die städtischen St. Galler Spießer-Snacks ausreicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema