Diät Mahlzeiten Bestellen

Bestellung von Diätnahrung

Du bist nicht allein, denn das ist der größte Ernährungsfehler. Es ist nicht nur wichtig, wie viel man isst, sondern auch, wann die Mahlzeiten stattfinden. Bestellt man dazu einen Salat - oder sogar einen Salat zum Teilen -, ist es fast wie zwei Gerichte. Du solltest das besser nicht bestellen: Schon während einer Diät können wir kalorienarmes Essen mit Freunden oder im Restaurant genießen.

Wie läuft es mit der steinzeitlichen Ernährung?

Steinzeit-Diät: Wie viele Mahlzeiten pro Tag? In der Paläo-Welt wird das Problem der Snacks einfach gelöst: Denn Obst und Schalenfrüchte sind ohnehin die besten Snacks zwischen den Mahlzeiten. Hinsichtlich der Zahl der Mahlzeiten sollten Sie auch während der steinzeitlichen Ernährung auf den Bauch aufpassen. Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten Hunger bekommen, ist ein kleiner Zwischenmahlzeit gestattet.

Die Faustregel für einen Imbiss ist eine Hälfte einer Hand voll Muttern oder Früchte. Es spielt keine Rolle, ob das Ergebnis fünf oder sechs Mahlzeiten ist, wegen der hohen Nahrungsdichte.

Kalorienarme StarterSpan>

Magst du asiatisches Essen? Hier. Für Ihre Ernährung sind mit ca. 120 Kilokalorien pro Person idealerweise Fisch, Hühner- oder Gemüsesuppe mit Gemüsen oder Magerfleisch. Misosuppe ist besonders reich an Fetten und Kohlenhydraten (ca. 100 Kilokalorien pro Portion). Sommerbrötchen aus feinem Reisbrot, befüllt mit knusprigem Gemüsen und Tofu, Hühnerbrust oder mageren Rindern, sind verhältnismäßig kalorien- und fettreduziert (ca. 70 Kilokalorien pro Stück) und enthalten viele Nährstoffe.

Hühnerspieße oder Scampi sind proteinreich und zudem kcalarm (ca. 160 bis 220 Kilokalorien pro Portion). Du solltest nur Soja-Sauce und keine Erdnusssauce essen. In Sashimi ( "rohes Fischfilet") ist oft verhältnismäßig viel Fischfett enthalten, bietet aber hochwertige polyungesättigte Fette, viel Protein und keine Kohlekraft. Sie ist mit 30 bis 40 Kilokalorien pro Stck. verhältnismäßig kalorienreduziert.

Sie sind mit etwa 350 bis 400 Kilokalorien pro Person eine ideale Lösung für Ihre Essen. Wokgerichte mit Hühnerbrust, Rinderfilet, Weisser Meeresfisch oder Garnelen versorgen Sie mit viel Protein und verhältnismässig wenig Nährstoffen. Durchschnittlich enthält jeder von ihnen etwa 450 bis 550 Kilokalorien pro Dosis. Shabu Shabu (mageres Rind in einer würzigen Brühe) und orientalische Muscheln sind ebenfalls ideal.

Schabu Schachu beinhaltet etwa 400 Kilokalorien pro Person und eine Muschelschale im Schnitt etwa 260 bis 410 Kilokalorien. Aber nur eine kleine Menge davon sollte man verzehren, um den Fettgehalt der Speisen in Grenzen im Auge zu behalten. Ein Teil des gekochten Reises (150 g) beinhaltet etwa 150 Kilokalorien. Der phantasievoll gefüllte Bissen schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch eine einfache und befriedigende Speise.

Du solltest das besser nicht bestellen: Ein Teil des Fruchtsalats hat etwa 90 Kilokalorien und ein Teil der Lychees etwa 110 Kilokalorien. Du solltest das besser nicht bestellen: Also ein Gläschen Sekt oder Pflaumenwein mit 0,2 Litern hat über 200 kalorien. Tipp: Iss deine köstlichen Speisen mit Essstäbchen anstelle von Messern und Gabeln.

Das bedeutet, dass sie die kleinen Snacks noch besser geniessen können.

Mehr zum Thema