China Service Hamburg

Chinesischer Service Hamburg

Weitere Zentren. Von der Einrichtung über den Service bis hin zum Essen ist alles authentisch. Nutzen Sie unsere China-Kompetenz - unser Leistungsspektrum ist groß. Fragen Sie AlsterHamburg eine Frage zum Wahing China Restaurant. Verlässliche und sichere Logistik für Ihren China-Import.

Jobs für China Service - December 2018

Als eine der weltweit größten Steuerberatungskanzleien in Nord-Bayern haben wir uns auf die Bereiche Prüfung, Beratung, Transaktion, Steuern und..... Mannschaftsführer ( "Teamleiter", m/w/d) Technik. Wir bieten eine Vielzahl von Kundendienstaktivitäten an, die unseren Kunden helfen, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen. 2, kann eine Chance für eine Geschäftsreise nach China für 6.......................................... 6. Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Länderinformation - China - Hamburger Wirtschaftskammer

"Mit " Hans Bao " heisst die chinesischsprachige Hanse-Stadt Hamburg, "Chinesisches Schloss", in dem inzwischen mehr als 550 russische Firmen ihren Sitz haben. Die Stadt Hamburg wird als Chinas Portal zum europÃ?ischen Raum angesehen und andererseits als der ideale BrÃ?ckenkopf fÃ?r den asiatischen Raum - mehr als 700 hamburgische Firmen sind in der VR Chinaaktiv.

Haben Sie noch weitere Informationen zu Ihrem Geschäft mit China oder zur Gründung einer eigenen Filiale in China? Mit ihrer Repräsentanz in Shanghai betreut die Hamburger Wirtschaftskammer Mitgliedsfirmen, die ihre Wirtschaftsbeziehungen zu China auf- oder ausbaut. Mit China-Fachveranstaltungen wie der hochkarätigen europäisch-chinesischen Business Conference "Hamburg Summit: China meet Europe" oder dem China Infoforum geben wir Ihnen auch die Gelegenheit zum engen Austausch mit in- und ausländischen Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis.

Wir haben auf dieser Website umfassende Antworten zu wichtigen Inhalten und Fragestellungen rund um das Geschäft in China aufbereitet. Seit 1986 ist die Verbindungsstelle Hamburg die Repräsentanz der Handwerkskammer Hamburg, des Hamburger Bürgersenats, der Hamburg Invest, des Hamburg Hafenmarketings e. V. und der Hamburg Tourismus in China.

Durch die langjährige Erfahrung verfügen wir über eine umfassende Expertise und ein weitreichendes Netz mit vielen Kooperationspartnern in Hamburg und in China. Für Firmen aus der Metropole Hamburg werden neben der politischen Unterstützung folgende Serviceleistungen angeboten: Für Hamburgische Firmen sind diese Dienste im Zuge der Aussenwirtschaftsförderung in der Regel kostenfrei. Bei weiteren individuellen Fragestellungen stehen wir Ihnen oder Herr Lars Anke und sein Mitarbeiterteam in Shanghai zur Verfügung!

E-Mail: oder über den Monatsrundbrief des Hamburger Verbindungsbüros. "Die " Wirtschaftsförderung " unterstützt interessierte Unternehmungen bei der Suche nach Wirtschaftskontakten, der Vertiefung bereits vorhandener Beziehungen sowie bei der Durchführung von Beteiligungen in Hongkong und dessen Umfeld in Hongkong. Über 550 Betriebe aus der VR China sind in Hamburg und von Hamburg aus tätig.

Für chinese Unternehmen ist die Hansestadt damit Europas Nr. 1 in Europa. Schon 1984 wurde in Hamburg die China United Trading Corporation mit Sitz in Hamburg als chinesisches Brückenglied nach Europa aufgesetzt. Bei den meisten asiatischen Unternehmen - viele davon aus der Hamburger Metropole Shanghai - handelt es sich um Handelsgesellschaften wie die Chinatex Europe mit Sitz in Hamburg oder die Baosteel Europe Europe mit Sitz in Hamburg als Drehkreuz für Serviceleistungen oder für den Warenexport in alle Regionen Europas.

Auch die Abfertigungsleistung des Hamburgischen Seehafens hat in den vergangenen Jahren die größten Containerreedereien der Welt nach Hamburg gelockt. Unternehmen wie Cosco Shipping und Sinotrans haben ihre deutsche und europäische Zentrale in der Hanse angesiedelt und greifen so auf die China-Kompetenz der Hanse-Stadt für ihre europaweiten Tätigkeiten zurück. In Hamburg ist die Grundstimmung der Chinesen gut, viele von ihnen wollen weiterhin in Hamburg einsteigen.

In ihrem Haus fühlt sich die Belegschaft und ihre Familie, die in über 550 chinesische Unternehmen arbeitet, wohl und ist ein integraler Teil des sozialen Zusammenlebens der Stadt. Zahlreiche von ihnen sind zusammen mit ihren nationalen Landsleuten in Verbänden und Einrichtungen engagiert, die es sich zum Anliegen gemacht haben, den Menschen in Hamburg die Faszination China nahe zu bringen. Für sie ist es ein wichtiges Anliegen, die Faszination China zu vermitteln.

Dazu gehören zum Beispiel die Chinesisch-Deutsche Gesellschaf t (CDG), die Hamburg China Society (HCG) und die Hamburg Sinological Society, die in engem Zusammenhang mit dem 1919 ins Leben gerufenen Institut für Chinesische Sprache und Kulturgeschichte an der Unversität Hamburg steht. Ein wichtiger Kommunikationspunkt für chinesische Firmen ist der Verband der Chinahändler in Deutschland mit Hauptsitz in Hamburg.

China in Hamburg" ist natürlich auch durch die mehr als 200 lokalen Gaststätten mit origineller Küche aus verschiedenen Regionen Chinas vertreten. Das Chinese Consulate General und seine in Hamburg angesiedelte Wirtschaftsabteilung unterstützen mit ihrer Hilfe die in Europa einmaligen Wirtschafts- und Kulturbeziehungen. Die landesweite Interessensvertretung für die Interessen in Deutschland ist die Chinese Chamber of Commerce in Germany.

Die chinesische Firma CHKD bietet chinesische Unternehmen ein umfangreiches Leistungsspektrum. Schanghai und Hamburg haben vieles gemeinsam; sie sind die Grundlage für den großen Erfolgskurs der seit 1986 bestehenden Stadtpartnerschaft. Hamburg verfügt mit dem "Hamburg Verbindungsbüro Shanghai" über eine eigene "Botschaft" in der Doppelstadt. Die Hamburger Wirtschaftskammer veranstaltet seit ihrer Gründung im Jahr 2004 alle zwei Jahre den "Hamburg Summit: China meet Europe", eine hochkarätige Tagung zu den europäischen und chineseischen Wirschaftsbeziehungen.

Eine regelmäßige Begegnungsstätte für in Norddeutschland ansässige Chinas ist das China Info Forum, das alle drei Jahre in den Räumlichkeiten der IHK veranstaltet wird und von der IHK Hamburg, der Staatskanzlei, der Staatskanzlei für Wirtschaft an der Universität Hamburg und der Hamburg Invest veranstaltet wird. Das Themenspektrum der Tagung ist auf die Fragestellungen der in Hamburg ansässigen japanischen Unternehmen zugeschnitten:

Mit dem China-Infoforum werden chinesische Unternehmer an wesentliche Facetten des Geschäftslebens in Deutschland herangeführt. Zugleich wird der Meinungs- und Erfahrungs- Austausch zwischen den in Hamburg ansässigen Chinesen gefördert. Im Jahr 2018 wird das China Infoforum an den nachfolgenden Tagen, je von 16 bis 18 Uhr, in der Hamburger Wirtschaftskammer stattfinden:

Einen Überblick über die aktuellen China-Veranstaltungen der Hamburger Wirtschaftskammer erhalten Sie in unserer Event-Datenbank oder Sie können sich für unseren kostenfreien Veranstaltungs-Newsletter anmelden. Die erste China International Importausstellung fand vom 7. bis 9. Oktober 2018 in Shanghai statt. oder kontaktieren Sie das China International Importexportbüro per E-Mail (info@sinoexpo. cc).

Mehr zum Thema