Billa Zustelldienst

Rechnungslieferungsservice

Sie kommen hier direkt zur BILLA Heimlieferung. Hello Pizza (Lieferservice) RP, LP. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sind, können wir Ihre Pakete direkt an einen nahegelegenen Ort umleiten. Die Zustellung erfolgt mit dem Zustelldienst DPD oder der Österreichischen Post AG (für den Versand nach Deutschland verwenden wir Hermes als Zustellpartner). Die Kommission stellt dagegen fest, dass sich die Tätigkeiten des Unternehmens nicht auf die Supermarktkette Billa beschränken.

Lieferservice Billa oder Merkur

Hallo! Bestellen Sie wer von Ihnen da oft mit einem der beiden und können mir aus der Übung bitsl sagen, wie termingerecht sie sind und in welchem Erhaltungszustand "empfindliche" Waren wie Hackfleisch, Gemüsesorten oder Speiseeis kommen? Mercury hat anscheinend ein grösseres WAren-Angebot im Internet, Billa mehr Preisnachlässe und Sonderpreise.

Und nenn mich nicht Shirley. "Ich habe nur einmal geordert - bei Billa. Es kam 3 Std. zu später (gerechnet vom Ende des Zeitfensters), ein Teil der Güter vermisste (es dauerte mehrere Woche, um den Kredit zu bekommen und viele Kontakte von mir - dazu waren es Werbeartikel, die ich danach zum normalen Preis kaufen musste), die längere Frischmilch (die teuerer ist als gewöhnliche Milcherzeugnisse - man bestell sie nicht aus Spaß) hatte eine Restlaufzeit von 2 Tagen.

Nach dem Öffnen hat es keine längere Haltbarkeit als Dickmilch! Denn man hat einen sehr fluktuierenden Konsum und darf weder einmal ohne Muttermilch, noch mit 5 Liter verderbter frischer Muttermilch auskommen. Außerdem wollen Sie nicht jeden Tag oder alle 2 Tage shoppen gehen. Gewöhnliche Ganzmilch kann ohnehin mehr als 2 Tage aufbewahrt werden, Sie übertreiben ganz schön.....

Richtig, du kaufst nur alle drei Woche ein, gute Trolle! Richtig, du kaufst nur alle 3 Woche ein, gut Troll! Ich gehe nur alle 3 Wochen shoppen. Sie meinen UHT-Milch.... sie ist günstiger und behält sich für ein paar Monat ohne Kühlung. Ich war mir ziemlich gewiss, dass ich beim letzten Mal, als ich mir den Verkaufspreis bewußt ansah, weniger für die längeren frischen Milchprodukte bezahlt hatte (aber ich bin kein guter Preiskomparator, besonders nicht bei Milch, wir sind immer 3 l frei für mich und 0,5 l normal für meine Besserung....).

Die Einkäufe gehen fast jeden Tag, sozusagen auf dem Weg nach Hause von der Schule. Ich muss keine 200 l Getränke mitnehmen (ich spare mir das Fahrzeug, denn alles paßt in die wiederverwendbare Einkaufstasche) und ich muss nicht zwei Monaten im Vorhinein über die MHD's nachdenken, sondern kaufe mir gerade das, was ich für die nächsten zwei Tage brauche.

Dies können 3 Liter Muttermilch und eine Packung Wasser (oder Cola, je nach Habitus und Gesundheitsbedarf) pro Tag sein. Tatsächlich bestell ich dort nur Drinks, um mir das Herumschleppen zu sparen. Normalerweise lasse ich es mir zustellen, wenn ich ohnehin längere Zeit zu Haus bin, und es spielt keine Rolle, ob eine ganze Autostunde oben oder unten.

Und nenn mich nicht Shirley. "Ich habe jetzt nicht ein paar Wochen lang geordert (Wien), aber letztendlich. Und nenn mich nicht Shirley. Speisen sollten nicht am Briefkasten, sondern am Verkaufsregal in der Billa usw. untersucht werden. Aber ich habe um einen Schlaganfallpatienten gebeten, der nicht mehr so viel tragen soll, für sie ist der Dienst optimal.

Und nenn mich nicht Shirley. Und nenn mich nicht Shirley. Außerdem besorge ich mir frische Ware vom Händler - aber ich muss vor dem Kauf keine Waschmittel, Shampoo, Hygiene-Artikel und Drinks sehen - und ich lass sie von anderen tragen. Zweimal oder drei Mal in der Billa (Wien). Hackfleisch kauf ich nicht bei Billa, aber die Lachsstangen waren noch in einem Kühlbeutel gefroren.

Käsesorten und Milcherzeugnisse sind ebenfalls in Ordnung. Und nenn mich nicht Shirley. Insbesondere der Lieferschein ist bei häufiger Bestellung billig. Aber wir haben auch einen 6-Personen-Haushalt und oft Freundinnen, die essen oder gar etwas mehr Zeit mit uns verbringen, so dass wir durchschnittlich 8 sind. Billa liefert mich 2 mal im Jahr, wann immer ich viele Drinks benötige, es lohnt sich meiner Ansicht nach vollständig, sie sind immer zeitgerecht und schön, aber ich habe auch gute Tipps, wenn ich nicht da bin, sie legen die Dinge meiner Frau dorthin, wo sie will und in den Kühlraum.

Sonst sind 5 EUR und die Wahrheit ist hier, dass die Zeit, die ich zum Shoppen und Schleppen benötige, ohnehin mehr Geld kostet, ich muss auch mit dem Wagen shoppen gehen.... es ist es wirklich wert. Die Zeit, die ich zum Shoppen und Schleppen aufsuche.... Deshalb tue ich es, damit ich eine festgelegte Merkliste habe und dort nur die schwerwiegenden Sachen, Drinks, Öle usw. usw. stehen, und das lohnt sich auch.

Das ist nicht ganz das Topic, aber mit etwas Merchur kannst du shoppen gehen und die Käufe dann in die Hände eines Fahrradkuriers drängen. Er ist bei Mercury tätig und treibt mit einem solchen Lastrad zum vereinbarten Zeitrahmen. Möglich ist dies z.B. in der Merkur-Niederlassung in Deutschland. Möglich ist dies z.B. in der Merkur-Niederlassung in Deutschland.

Billa haben wir zweimal probiert, es klappt perfekt, der Chauffeur hat beide Zeiten im Voraus per Telefon gefragt, ob er früher kommen kann. Und nenn mich nicht Shirley.

Mehr zum Thema