Asia Bringdienst

Asien bringt Service

Snack Asia Paradise in Barsinghausen. Der Lieferservice für asiatische Lebensmittel in Braunschweig ist Kim Kim Kim Braunschweig. Bestellen Sie original asiatisches Essen in München Ramersdorf-Perlach beim Asia Delivery Service Ramersdorf-Perlach. In einem modernen Ambiente mit asiatischem Flair genießen Sie ein leckeres Essen. Im China-Thai Restaurant Dynastie erleben Sie die Vielfalt der asiatischen Küche.

Erbringung von Dienstleistungen, Hannover

Auftrag: Ohne Probleme im Internet und per Telefon, sehr sympathisch. Lieferung: 46 Min. Temperierung & Verpackung: Das Lebensmittel kam warm und ordentlich aufbereitet an. Ingredienzien & Geschmack: Die gebratenen Nudeln (5,20 Euro) waren soyabraun, nicht fettig und gut abgelagert, mit viel Huhn und etwas Frischgemüse. Das Entenfleisch (9,20 Euro) hatte eine knusprige Schale, war mit viel Frischgemüse appetitanregend, und der gebratene Reis war sogar frittiert!

Bestellen: Im Internet geht das reibungslos, die Hintergrundmusik erschwerte die Kommunikation per Telefon. Die Lieferung: 48 Min. Temp. & Verpackung: Trotz der etwas länger em Liefertermin waren die Speisen mit 78,3° C recht warme. Ingredienzien & Geschmack: Der große Teil der gebratenen Nudeln (8,10 Euro) ist gut aussehend, hat viel Huhn und Gemüsesorten und ist freundlich gereift.

Der letztjährige Entensieger (11,20 Euro) kann dieses Level bedauerlicherweise nicht aufrechterhalten. Bestellen: Ohne Probleme im Internet und am Telefon. Lieferung: Mit 52 min etwas länger. Temperierung & Verpackung: Die Temperaturen von 65 bzw. 72°C lagen perfekt innerhalb der Grenzen. Ingredienzien & Geschmack: Die Pasta im Stil des Haus (8,20 Euro) konnte nicht aushalten.

Deutlich besser war die Enten (11,50 Euro) mit knuspriger Schale, weichem Rindfleisch und wohltuend natürlich schmackhafter Sauce mit frischem Pilz, Karotte, Zwiebel und Bambusstoß. Bestellen: Problemloser, telefonischer, fachkundiger und unkomplizierter Bestellprozess im Internet. Lieferzeiten: Mit nur 35 minütigen Lieferzeiten eine der zeitsparendsten. Temperierung & Verpackung: Für unseren Gaumen mit etwas mehr als 50° C zu eiskalt.

Ingredienzien & Geschmack: Die gebratenen Nudeln (6,10 Euro) sind ein Puzzle: Sie sind dichter als die anderen, werden lieber gegart als gebacken und kommen ohne Rindfleisch und mit wenig Grün. Mit dem großen Teil der Enten (10 Euro) wird die Sauce bedauerlicherweise nicht zusätzlich angeliefert, so dass die Rinde bei der Anlieferung versenkt wird.

Bestellen: Ohne Probleme im Internet und am Telefon. Die Lieferung erfolgt in nur 25 min - die kürzeste im Testbetrieb. Temperierung & Verpackung: Alles wird warm und rein angeliefert. Ingredienzien & Geschmack: Unglücklicherweise kein direkter Treffer: Die gelbe, viel zu ölige Nudel (5,40 Euro) wurde kaum angebraten, das karge Gemüsesortiment schmeckte auch langweilig. Die gebratenen Entenreis (12,30 Euro) waren gut gereift, enthielten aber Gemüsekonserven.

Schlussfolgerung: Wir waren von der kurzen Liegezeit begeistert, hätten aber gerne etwas mehr Zeit auf mehr Reifung und bessere Küche mitgebracht. Auftrag: Problemlose, beträchtliche Kommunikationsprobleme per Telefon im Internet - besser gleich im Internet einkaufen! Auslieferungszeit: 39 min Kosten für Technik & Verpackung: Rund 70° C und einwandfreie Verpackungen. Ingredienzien & Geschmack: Obwohl zwischen den fettigen Nockerln Frischsprossen, Weisskohl und Möhren zu sehen sind (3,10 Euro), ist der Gesamtgeschmack fade.

Das Entenfleisch (9,50 Euro) dagegen mag: empfindliches Rindfleisch unter knuspriger Schale, nur der gebratene Reis ist wieder so uninteressant wie die gebratenen Nudeln. Schlussfolgerung: Der billigste Lieferservice in unserem Testfall ist nicht der schlimmste. Bestellen: Problemlose, beträchtliche Kommunikationsprobleme im Internet per Telefon. Auslieferungszeit: 55 min - ziemlich lang. Die Fahrerin lehnte es trotz des Aufzugs ab, das Geschirr in den dritten Obergeschoss zu transportieren!

Temperierung & Verpackung: Beide Schalen überschreiten mit Mühe und Notwendigkeit die 50-Grad-Marke. Ingredienzien & Geschmack: Die Speisen waren nicht ganz so katastrophal: Die gebratenen Nudeln (3,10 Euro) etwas dürr und spärlich abgelagert, aber alles in allem in Ordnung. Das Entenfleisch (11,80 Euro) ist wohlschmeckend, schaut aber so aus, als wäre es in die Schachtel gefallen.

Auch interessant

Mehr zum Thema